TIPP
schnell
Themen
finden

Mehr Kraft durch Schönheit - Schminktipps für Krebspatientinnen

KOSMETIK & SCHÖNHEIT / ANGELA THOMAS – Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen, überhaupt gibt es in Deutschland rund 230 000 Krebsdiagnosen pro Jahr für Mädchen und Frauen. Die Patientinnen machen bei einer Therapie enorm viel durch, vor allem die Chemotherapie schwächt den Körper immens und verändert auch das Aussehen: Haare und Wimpern fallen aus, die Haut wird stark beansprucht. Doch die Betroffenen kämpfen nicht nur mit den körperlichen Folgen, sondern auch den psychischen. Sie verlieren ihr Selbstwertgefühl und ihre Lebensfreude.
Darum gibt es seit einiger Zeit Kosmetikseminare - speziell für krebskranke Frauen. Wir sprechen darüber mit unserer Beauty-Expertin Angela Thomas. Sie ist Meisterkosmetikerin, Dozentin im Bereich Kosmetik und die Gründerin der beauty lounge by angela thomas.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Thomas, wie wichtig ist es für krebskranke Frauen, sich zu schminken - sich schön zu machen?
Es gibt aber gewisse Dinge, die Patientinnen beim Schminken beachten müssen?
Auf was muss sonst geachtet werden - etwa bei Pinseln?
Gibt es auch Dinge, die man auf keinen Fall machen sollte nach einer Chemotherapie?
Kann man während der Therapie auch normale Gesichtsbehandlung durchführen? Gibt es da Spezialisten für und was ist dabei zu beachten?
Wie erkenne und finde ich solche Kosmetikinstitute?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren