TIPP
schnell
Themen
finden

Optimisten leben 15 Prozent länger - Wie wir ab heute positiv denken!

GESUNDHEIT & LEBENSKUNST / WHITNEY BREER – Was sagt man uns Deutschen nochmal nach? Dass wir extrem viel Wert auf Genauigkeit legen, humorlos sind und immer etwas zum Nörgeln haben ... Ja, zumindest mit Letzterem kann ich mich irgendwie identifizieren: ich muss schon zugeben, dass an mir ein kleiner Pessimist verloren gegangen ist. Deshalb wäre ich auch fast vom Stuhl gekippt, als ich kürzlich gelesen habe: "Optimisten leben 15% länger, als Menschen, die zu viel negativ denken".
Oh je, oh je - damit ich die 15% wieder aufhole, spreche ich jetzt mit Whitney Breer. Sie ist Expertin für Mindset & Selbstmanagement.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Breer, mal ehrlich: wenn man vom Schlimmsten ausgeht, kann man nicht enttäuscht werden - da ist doch etwas dran ...
Lieblingssätze von Pessimisten: "Kann ich nicht.", "Wird eh nichts.", "Hat alles keinen Zweck." - wie reagieren Sie auf solche Sprüche?
Optimisten sollen ja länger leben als Pessimisten - woran liegt das genau, Ihrer Meinung nach?
Gibt es Ihrer Meinung nach zu viel Optimismus, Frau Breer?
Ok, dann möchte ich so schnell es geht optimistischer denken - wie stelle ich das an?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren