TIPP
schnell
Themen
finden

Quarantäne-Körper statt Beachbody? - So sind wir fit, wenn das Sportstudio wieder öffnet

SPORT, FITNESS UND MOTIVATION / CONNY SCHUMACHER – Abgerechnet wird ... ja, wann wird denn in diesem Jahr eigentlich abgerechnet? Die Bikinifigur brauchen wir wohl 2020 erst einmal nicht - statt am Beachbody arbeiten viele derzeit wohl eher an ihrem "Quarantäne-Körper". Die Fitnessstudios haben seit Wochen geschlossen und aufgrund von Social Dinstance macht Sport allein daheim auch nur halb so viel Spaß.Wie wir uns trotzdem weiterhin fit halten, wie wir uns auf die Wiedereröffnung der Sport-Center vorbereiten und ob der Gang dorthin überhaupt noch notwendig ist - das alles fragen wir jetzt unsere Expertin Conny Schumacher - sie ist Sportökonomin, Trainerin und Buchautorin.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Schumacher, wie haben Sie sich während der Isolation fit gehalten?
Glauben Sie es wird einen Fitness-Boom geben, wenn die Sportstudios wieder öffnen dürfen?
Mit Online-Angeboten durfte ja weiterhin trainiert werden - brauchen wir den Gang ins Gym überhaupt noch?
Seit Wochen kein Training, sobald die Sportstudios öffnen, will ich loslegen - was gilt zu beachten?
Frau Schumacher, viele können sich wirklich nur im Fitness-Center richtig motivieren - haben Sie Tricks, wie das auch zuhause funktioniert?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren