TIPP
schnell
Themen
finden

Rentner Uli Hoeneß? So kommt der Bayern-Boss im Ruhestand klar

GERONTOLOGIE / DEMOGRAFISCHER WANDEL / CLAUDIA FISCHER - Der FC Bayern München ohne Uli Hoeneß - irgendwie eine schräge Vorstellung, oder?  Aber laut "Bild-Zeitung" will der Bayern-Boss tatsächlich im November aufhören beim deutschen Rekordmeister. Und dann? Ruhestand? Auch das können wir uns bei Hoeneß irgendwie nicht vorstellen.
Wie schwer fällt es Hoeneß wohl loszulassen? Und wie groß ist die Gefahr, in ein Loch zu fallen? Das fragen wir Claudia Fischer. Sie ist Expertin für den demografischen Wandel, Lebensqualität und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie.

 
 
  Teaser mp3 mus
Uli Hoeneß will sich also nach 40 Jahren als Bayern-Präsident überraschend zurückziehen. Wie schwer machen sich generell Menschen, die so lange in einer führenden Funktion tätig sind, diese Entscheidung?
Jahrzehnte mit Herz und Leidenschaft in einem Job - und dann die Rente. Wie hart kann das werden?
Haben Sie einen Tipp, wie Menschen nicht in ein Loch fallen?
Wie schwer wird es denn sein für Hoeneß, völlig loszulassen? Ich kann mir vorstellen, dass man gerne auch in der Rente noch ein Wörtchen mitreden und ab und an zum Hörer greifen will...
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren