TIPP
schnell
Themen
finden

Sinnlose Sinnfrage - Warum wir die Suche nach unserer Berufung stoppen sollten

POTENZIAL & SELBSTBESTIMMUNG / SOMAYEH HAKIMI - Wir erleben ja derzeit Wochen und Monate, in denen haben wir viel Zeit nachzudenken. Über uns, unser Leben, unsere Arbeit. Wollen wir so weiterleben? Sollten wir andere Prioritäten setzen? Was ist eigentlich unsere Berufung? Die ganz großen Fragen des Lebens halt. Aber ist das überhaupt nötig? Nein, sagt Somayeh Hakimi.
Sie ist unter anderem Expertin für Empowerment und Potenzialentfaltung. Und sie sagt, wir sollten endlich aufhören, unsere Berufung zu suchen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Hakimi, wir wollen ja alle eigentlich eine Arbeit finden, die uns ausfüllt und uns wichtig erscheint. Welcher Fehler steckt dahinter Ihrer Meinung nach?
Es gibt ja bei vielen diese Überzeugung, dass alle erfolgreichen Menschen Visionen und Ziele hatten. Stimmt das?
Dann haben viele den Eindruck, ihr gesamtes Umfeld stehe mitten im Leben, alle haben ihre Berufung gefunden - nur ich nicht. Woher kommt dieser Eindruck?
Gibt es denn wirklich nur diese eine Berufung im Leben?
Welchen abschließenden Tipp würden Sie denjenigen geben, die ihr Leben lang auf der Suche nach ihrer Berufung sind?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren