TIPP
schnell
Themen
finden

Vacation Shaming? - Wenn Urlaub zum Störfaktor wird

RESILIENZ, MINDSET & VERÄNDERUNG / KAI-UWE BERDICK - Alle reden vom Urlaub, sitzen gefühlt schon auf gepackten Koffern. Und die anderen, die noch nicht dran sind? Die machen lange Gesichter. Und überhaupt, manchmal hat man das Gefühl, dass Urlaub im Job nur noch eine geduldete und zähneknirschend akzeptierte Auszeit ist, die eigentlich den Ablauf stört. Und das ist nicht selten, denn für sowas gibt sogar schon ein Wort: Vacation Shaming. Aber wo soll das hinführen?
Das besprechen wir mit unserem Experten Kai-Uwe Berdick. Er ist Spezialist für Themen wie Selbstverantwortung, Resilienz und Leadership.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Berdick, laut UN ist Urlaub Menschenrecht. Das hat seinen Grund, oder?
Wo ist denn dann die Erkenntnis hin, dass Auszeiten wichtig sind?
Was tun gegen schlechtes Gewissen und Schuldgefühle beim Urlaubsantrag?
Es liegt also an der Führung, ob jeder auch in gewisser Weise ersetzbar ist?
Ist das auch ein gesellschaftliches Phänomen, das Gefühl, immer und überall präsent sein zu müssen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren