TIPP
schnell
Themen
finden

Weibliche Denke in der Chefetage - Soft-Skills puschen das Home-Office

GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN / TANJA FRANZ - Das Home-Office geht in die Verlängerung und damit sind aus Sicht der Chefetage nochmal mehr Mitarbeiter mit Abstand zu betreuen. Und - machen wir uns nichts vor - nach wie vor wird die deutliche Mehrheit der Betriebe und Unternehmen im Land von Männern geführt. Die konnten in den letzten Jahren dort vielleicht mit Rationalität, Härte und Durchsetzungsvermögen punkten. Gerade jetzt im Home-Office sind aber ganz andere Eigenschaften gefragt, so genannte "Soft Skills" wie Fürsorge, Vertrauen und Kommunikation. Und das könnte nach Corona vielleicht sogar dazu führen, dass vielleicht mehr Frauen Kompetenzen auch bei der Leitung zugetraut werden - sagt Tanja Franz. Sie ist Expertin auf den Gebieten Motivation und Willensstärke.
Sie steht für eine neue Art der Führungs- und Unternehmens-Kultur und arbeitet auch in den Bereichen Burnout und Feelgood.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Franz, zugegeben ist es stereotypes Denken, dass Frauen besser zuhören können, aber birgt das nicht tatsächlich Chancen für sie in der jetzigen Situation?
Nicht alle Chefs markieren den starken Mann, sind dann aber vielleicht bisher als Weichei abgetan worden. Ist das jetzt auch die Stunde der einfühlsamen Arbeitgeber?
Was genau ist denn jetzt ganz besonders nötig, damit ein Betrieb auch mit Home-Office gut läuft: also beispielsweise eine individuelle persönliche Ansprache? Oder ist es das Vertrauen? Oder Wertschätzung?
Glauben Sie, dass die Führungsetagen nach Corona so oder so anders sein werden - egal, ob nun ein Mann oder eine Frau dort dann ganz oben sitzen?
Frau Franz, Sie sind Expertin für eine neue Art der Führungs- und Unternehmenskultur. Glauben Sie, dass sich Unternehmen für die Zukunft sogar Vorteile verschaffen, wenn sie ihre starren Hierarchien jetzt aufweichen und eine neue Vertrauenskultur schaffen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren