TIPP
schnell
Themen
finden

Weltbienentag (20.5.) - Keine Bienen mehr bedeutet keine Menschen mehr

BIENEN & IMKER / JEAN MEYER - „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“ (Zitat Albert Einstein, 1949). Sind Bienen wirklich so wichtig für uns Menschen und was können wir von Ihnen lernen?  Darüber sprechen wir heute am Weltbienentag mit dem Finanzexperten und langjährigem Hobbyimker, Jean Meyer (ausgesprochen wie Jean Paul Belmondo).

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Meyer, hat Albert Einstein Recht, keine Bienen mehr, keine Menschen mehr?
Können Sie uns hierfür ein Beispiel geben?
Neben der Bestäubung und den leckeren Honig haben Bienen noch viel mehr zu bieten, oder?
Was können unsere Hörer für sich persönlich von den Bienen lernen?
O. K. … Und wenn ich nun kein Politiker bin?
Haben Sie als Imker zum Weltbienentag noch einen heißen Tipp für unsere Zuhörer?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren