TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Schon wieder Zeitumstellung! - Sinn oder Unsinn?

UMFRAGEN / RADIOEXPERTEN - Des einen Freud, des anderen Leid. Jedes mal, wenn die Uhren umgestellt werden, kommt die Diskussion hoch nach dem Sinn oder Unsinn. Die einen sagen "Prima, dann ist es morgens früher hell", bei den anderen heißt es "Boah, ich muss erstmal dann wieder in den Rhythmus kommen."
Wahrscheinlich wird man es niemandem recht machen können, trotzdem haben wir mal nachgefragt: Was halten Sie eigentlich von der Zeitumstellung?

 
 

Fünf Tee-Mythen – Tatsache oder Tee von gestern?

KONSUM / TEE GSCHWENDNER - Das Heißgetränk lieber nur kurz ziehen lassen oder Abwarten und dann Tee trinken? Auch die Meinungen von Experten gehen bei dieser Frage weit auseinander. Viele Tee-Sommeliers rümpfen bereits die Nase, wenn ein unwissender Mitmensch seinen Aufguss mit Teebeuteln zubereitet. Haben sie damit Recht oder macht es kaum einen Unterschied, wenn man stattdessen „richtige“ Teeblätter verwendet? Viele von uns machen sich in diesem Zusammenhang wohl keine großen Gedanken. Teebeutel hoch und runter schwenken und einfach die vorgegebene Ziehzeit abwarten.
Daniel Mack von TeeGschwendner, einem der führenden deutschen Teehändler, kann uns beantworten, welche Weisheiten ein Mythos sind und wie sogar der normale Teetrinker seinen Teegenuss verbessern kann.

 
 

Corona-Kommunikation - Ist Angst ein guter Ratgeber?

RHETORIK UND CHARISMA / GERO TEUFERT - Die Bundeskanzlerin warnt vor dem „Unheil“, Markus Söder droht mit dem „zweiten Lockdown“, Karl Lauterbach redet von einer „mittleren Katastrophe“ mit Blick auf die steigenden Fallzahlen. Wir hören gerade harte und drastische Worte von Seiten der Politik. Keine Frage, die Pandemie ist ernst zu nehmen. Kritiker meinen aber, es werde auf Seiten der Politik zu sehr mit der Angst gearbeitet. Ist in dieser Situation nun Angst ein guter oder schlechter Ratgeber für die Kommunikation? Zu diesem Thema spreche ich jetzt mit dem Rhetorik-Experten Gero Teufert.

 
 

Ein Traum wird wahr! - So wird dein Schatz zu deinem persönlichen Masseur

PHYSIOTHERAPEUT & SCHMERZSPEZIALIST / JOSEF THOMÉ - Kennen Sie diesen "Massage-Effekt"? Diesen Moment, wenn Sie eine wohltuende Massage bekommen und alle Verspannungen sich langsam lösen ... und danach fühlt man sich absolut tiefenentspannt und wie ein junger Gott?! Ich kann nur sagen: dafür, dass Massagen so eine super Sache sind, bekomme ich die viel zu selten! Und so Termine in Massagepraxen sind ja auch heiß begehrt. Wie wäre es also, wenn wir zuhause unseren persönlichen Masseur hätten?
Unser Experte Josef Thomé ist Physiotherapeut, Heilpraktiker und Chiropraktiker - er gibt Paaren die richtigen Tipps und Griffe buchstäblich an die Hand, sodass unsere bessere Hälfte nicht nur ahnungslos drauf los knetet, sondern die Kopfschmerzen vom Joballtag auch noch verschwinden.

 
 

Das große Schniefen - Herbstzeit ist Grippezeit

MOTIVATION & LEIDENSCHAFT / DR. CHRISTOPH RAMCKE – Spätestens wenn sich die ersten Blätter an den Bäumen verfärben, hustet und schnupft es aus irgendeiner Ecke der Redaktion. Die Herbstzeit ist gleichzeitig auch Grippezeit und in diesem Jahr wird wohl jeder Nieser und Taschentuchfanatiker besonders beobachtet. Schließlich ist die Coronazeit noch längst nicht überstanden und wenn Corona auf Grippewelle trifft, wird’s kompliziert. Hören wir in diesem Herbst dadurch vielleicht mehr auf unseren Körper und schleppen uns nicht samt Husten zur Arbeit? Oder feiern viel mehr Leute krank, obwohl sie nichts haben? Fragen, die wir Dr. Christoph Ramcke stellen.
Er ist Experte auf den Gebieten Motivation, Verhalten und Leidenschaft. Außerdem ist er Autor des Buches "Die Schweinehundanleinung - Wie sie ihren inneren Schweinehund an die Leine nehmen®".

 
 

Zwilling, Löwe & Co - Mit welchem Sternzeichen Erfolg vorprogrammiert ist

FÜHRUNG & KOMMUNIKATION / MARTIN LIMBECK - Wissen Sie eigentlich, mit welchem Sternzeichen Sie am besten geeignet sind für die Chef-Position? Experten sagen, dass man als Widder ganz gute Chancen hat, am Ende in der Chefetage von Unternehmen zu landen. Zumindest scheint der Widder Eigenschaften mitzubringen, die Führungsqualitäten haben. Aber in welchem Zusammenhang steht eigentlich mein Sternzeichen mit beruflichem Erfolg? Dieser Frage wollen wir jetzt mal auf den Grund gehen.
Wir haben die verschiedensten Eigenschaften Pro und Kontra Chef-Sein herausgesucht und lassen einen Führungskräfte-Coach drauf schauen. Martin Limbeck ist Verkaufsprofi und hat u.a. das Buch "Nicht gekauft hat er schon - So denken Top-Verkäufer" geschrieben.

 
 

"Schlechte Laune hoch zwei?" - So kommen wir gestärkt durch diesen Winter

WENDEPUNKTE & LEBENSFREUDE / SABINE HALDEMANN – Nass, kalt, dunkel! Und obendrauf kommt noch die Coronakrise. Oh je! Vielleicht graut es Ihnen auch schon vor den nächsten Monaten. In der dunklen Jahreszeit läßt der berühmte Herbst- bzw. Winterblues grüßen. Und dieses Jahr gesellen sich noch Sorgen, Nöte und Ängste rund um die Corona-Pandemie dazu. Treffen an heiter, überfüllten Glühweinbuden fallen weg. Winterurlaube stehen auf der Kippe. Schlechte Laune ist da scheinbar vorprogrammiert. Wie können wir trotz Krise, Kälte und Dunkelheit positiv bleiben? Gibt es Tricks für diesen besonderen Winter?Antworten hat unsere Expertin Sabine Haldemann. Sie ist Expertin in den Bereichen Stress, Krisenbewältigung und Veränderung.

 
 

Jobkiller 2020 - Wie wir mit Existenzängsten umgehen

PSYCHOLOGIE, KÖRPER & GESUNDHEIT / CORINNA SPAETH - Es gibt keinen von uns, der sich das Jahr 2020 so vorgestellt hätte. Für die einen sind es "nur" Urlaube, die ins Wasser gefallen sind. Andere hat es dagegen richtig hart getroffen. Sie wurden in Kurzarbeit geschickt oder entlassen. Aber auch, wenn es mittlerweile wieder ein Stück weit nach Normalität aussieht in einigen Bereichen, ist die Krise noch lange nicht vorbei. Auch für die kommenden Monate geben Wirtschaftsexperten düstere Aussichten. Wie wir am besten mit Existenzängsten umgehen und wie Arbeitgeber damit umgehen sollten, klären wir jetzt mit Diplom-Psychologin Corinna Spaeth.

 
 

Angst vor Rampenlicht? – Wie zurückhaltende Menschen Erfolg haben

KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI – Es gibt sie überall: Diese offenen, lauten und total selbstbewussten Menschen, die IMMER zu wissen scheinen, was sie sagen sollen. Hier beim Radio haben wir zum Beispiel 'ne Menge davon. ;-) Jemand, der etwas ruhiger ist, hat's dagegen gefühlt oft schwer. Aber knüpfen extrovertierte Menschen wirklich schneller Kontakte? Halten sie die besseren Reden? Sind sie erfolgreicher? Nicht immer!
Sagt unser Experte Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und Autor und hat Tipps, wie auch in sich gekehrte Menschen mal aus sich herauskommen können.

 
 

Wenn der Monat länger ist als das Geld - Tipps gegen finanzielle Sorgen

FINANZEN & MINDSET / BEATE KUHN - Schwitzige Hände, rasender Puls: der Blick auf´s Konto kann uns schon manchmal in großen Stress versetzen. Und auch schlaflose Nächte und Kopfzerbrechen wegen finanzieller Sorgen kennen wohl leider die allermeisten von uns. Dabei ackern und schuften wir doch den ganzen Monat lang - und kommen doch so gerade eben über die Runden. Aber wir leben doch nicht in Saus und Braus - wie kommt es also immer wieder dazu, dass es finanziell ´ne knappe Kiste ist?
Wir sprechen heute mit Disziplin-Coach Beate Kuhn, sie ist unsere Expertin für Finanzen - und sie hat Tipps für jeden von uns, wie wir durch bessere Struktur und Ordnung entspannter und besser mit unserem Geld klar kommen.

 
 

Mit den Augen lächeln? - So können wir mit Maske kommunizieren

PRÄSENTATION & KÖRPERSPRACHE / ALEXANDER PLATH - Der Mund-Nasen-Schutz, kurz gesagt, "die Maske" gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Innerhalb von ein paar Monaten ist sie zu unserem täglichen Begleiter geworden. Und sie nervt viele von uns. Hab ich ne Maske dabei, ist sie sauber, muss sie wieder abgekocht werden? Das sind Dinge, die einfach nur stören und an die wir uns nur schwer gewöhnen wollen. Was aber für die meisten noch schwerer wiegt, ist die Tatsache, dass wir mit Maske nicht mehr gut kommunizieren können. Ich glaube, jeder von uns hat sich schonmal dabei ertappt, dass er jemanden angelächelt hat und dann erst gemerkt, dass er ja die Maske drauf hat.
Ob wir überhaupt eine Chance haben, mit Maske mit anderen Menschen auf die Schnelle zu kommunizieren, das besprechen wir jetzt mit Speaker und Coach Alexander Plath. Er ist Experte auf den Gebieten Auftritt, Wirkung und Kommunikation.

 
 

Ist die Nuss ein Muss? - Dieses Essen bringt unser Gehirn auf Trab

ERNÄHRUNG & GESUNDHEITSMANAGEMENT / CHRISTIAN BRINK – Unser Gehirn ist ein Dauerläufer: Morgens, wenn wir zur Arbeit kommen, soll es am Besten schon auf Hochtouren laufen und bis zum Feierabend ordentlich Leistung bringen. Wie ein Marathonläufer braucht auch unser Gehirn zwischendurch Energiebooster – Nüsse zum Beispiel. Jede Studentenfutter-Mischung basiert auf den Hülsenfrüchten. Doch jeden Tag ´ne Hand voll Nüsse – Gibt es keine Alternativen?
Welches Essen unser Gehirn auf Trab bringt und ob das Kantinenessen ausreicht, um den ganze Arbeitstag lang leistungsfähig zu sein, das besprechen wir jetzt mit Christian Brink - Er ist Experte für gesunde Unternehmen. Er unterstützt und berät Unternehmer, die Mitarbeiter zu Fans machen möchten.

 
 

The New Normal - Darauf kommt es im Job jetzt an

KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI - Es gab eine Zeit vor Corona und es gibt eine Zeit SEIT Corona. In der leben wir jetzt. Homeoffice ist zur Normalität geworden, auch wenn viele Arbeitskollegen wieder an ihre Arbeitsstelle gehen. Vorher haben wir mit den einen Kollegen super viel gemacht, die wir dann aber in den letzten Wochen kaum noch gesehen haben. Dadurch hat sich das ganze Gruppengefüge auf der Arbeit geändert. Damit es in dieser Neustrukturierung nicht zu Spannungen und Konflikten kommt, muss sich das Team schnell wieder neu zusammenfinden.
Wie das funktioniert, besprechen wir jetzt mit Stefan Häseli. Er ist Experte für Kommunikation, Unterhaltung und Wirkung.

 
 

Jeder kennt´s und keiner weiß was – Experte erklärt Börse für „Dummies"

GELD UND FINANZEN & BÖRSE / MARIO LÜDDEMANN – Vor kurzem hörte ich folgenden Satz: „Der DAX erholt sich wieder.“ - und alles was ich mich fragte war, ob der kleine Waldbewohner wohl eine Erkältung hatte. Na gut, das ist sicherlich übertrieben, denn natürlich war in den Nachrichten vom schwarz-weißen Wildtier nicht die Rede – es ging selbstverständlich um die Börse! Aber was mir da mal wieder bewusst wurde: Ich weiß viel zu wenig über den Börsenhandel. Und das obwohl die Nachrichten voll davon sind und Aktien zu einer der aktuell sichersten Anlagen zählen.
Diese Meinung vertritt auch Mario Lüddemann, Coach für Börsenhandel und Vermögensaufbau. Er ist Experte auf den Gebieten Vorsorge, Aktien und Bankensysteme, und er erklärt uns heute endlich, was es genau mit der Börse auf sich hat.

 
 

Du hast Probleme? Kein Problem! - 5 Tipps wie du sie richtig nutzt!

IMPROVISATION UND PROBLEMLÖSUNG / ANDREAS HACKER - ES drückt auf die Stimmung. ES verursacht Magenschmerzen. ES hemmt uns. Was das sein soll? Das berühmte Problem! Tagtäglich tauchen Probleme auf. Mal kleiner, mal größer. Probleme können uns im ersten Moment bedrücken und einschüchtern. Doch das sollten sie nicht tun, sagt Coach Andreas Hacker. Im Gegenteil: Probleme können uns nutzen und den richtigen Weg aufzeigen.
Andreas Hacker ist Keynote-Speaker, Vertriebsexperte und Gründer eines eigenen Improvisationstheaters. Er gibt uns jetzt die besten "Problem-Tipps".

 
 

Corona-Alarm - Wie Schüler das Lernen nicht verlernen

SCHULE & LERNEN / RIA NOLTE - Die Corona-Zeit ist für Schülerinnen und Schüler in vielerlei Hinsicht nicht einfach. Sie müssen die Hygiene-Regeln der Schule beachten, haben psychischen Druck und kommen meist auch in keinen richtigen Lernrhythmus. Homeschooling, dann Sommerferien, dann wieder Unterricht, Herbstferien und immer wieder müssen ganze Klassen zu Hause bleiben, weil es einen Corona-Fall gibt. Wie gehen Kinder damit um? Und wie können Eltern dabei helfen?
Das fragen wie unsere Expertin für Schule, Lernen und Kindererziehung, Ria Nolte. Sie ist Gymnasiallehrerin und Coach.

 
 

"Die Krise kann uns mal" - Wege zum beruflichen Neustart

CHANGE & LEADERSHIP / SUSANNE NICKEL - Der Bäcker von nebenan, die Designerin in der Großstadt und der Chef eines DAX-Konzerns: Sie alle wurden von der Corona-Krise getroffen. Die Pandemie hat die Wirtschaft ohne Vorwarnung ins Wanken gebracht. Und plötzlich mussten wir uns im Job alle als Krisenmanager bewähren. Aber: Die Corona-Krise ist auch eine Chance für Veränderung und einen echten Neuanfang.
Das sagt unsere Expertin für Führungskräfte, Susanne Nickel. Sie hat zusammen mit Marcus Disselkamp das Buch "Die Krise kann uns mal" geschrieben - und stellt dort mögliche Auswege aus der Krise vor. Wir wollen mit ihr darüber reden.

 
 

"Corona-Angst" - Wie uns das neue Phänomen auf die Probe stellt

PSYCHOLOGIE, KÖRPER & GESUNDHEIT / CORINNA SPAETH - Die Corona-Pandemie hat die Welt innerhalb kürzester auf den Kopf gestellt. Während sich einige wieder nach mehr Freiheit sehen - nach Konzerten, Partys oder Auslandsreisen - haben andere einfach nur eins: Angst! Viele Menschen sind stark verunsichert von der Flut an neuen Informationen und Veränderungen. Sie sind geplagt von Zukunftsängsten und der Sorge sich mit dem Corona-Virus anzustecken.
Wie sich die "Corona-Angst" äußert, wie uns das Phänomen auf die Probe stellt und was wir dagegen tun können, erklärt uns jetzt Diplom-Psychologin Corinna Spaeth.

 
 

Eine Frage der Ethik - Wie nachhaltig muss ein Unternehmen denken?

NACHHALTIGKEIT & WIRTSCHAFT / JÜRGEN LINSENMAIER – Immer mehr Leute versuchen in ihrem Alltag, Plastikmüll zu reduzieren, kaufen lieber beim Landwirt von nebenan und überlegen sich ein E-Auto zuzulegen: alles für die Nachhaltigkeit versteht sich. Großes Thema in den eigenen vier Wänden - aber können wir nicht auch am Arbeitsplatz etwas für unsere Umwelt tun? Wie wichtig wäre es, dass ein Unternehmen grün denkt und handelt? Und wie kann jeder Mitarbeiter nachhaltiger arbeiten?
Das klären wir jetzt mit Jürgen Linsenmaier - Er ist unser Experte für Nachhaltigkeit und Wirtschaft - er berät Unternehmen und Manager im Bereich Nachhaltigkeit.

 
 

Hackerangriff auf die Demokratie - So sicher sind unsere Wahlen

COMPUTERSICHERHEIT / GOSECURITY - Früher war Wahlkampf ganz einfach: Die Parteien haben Plakate aufgehängt, einen Stand in der Innenstadt aufgebaut und sind von Haustür zu Haustür gegangen. Heute präsentieren sich die Kandidaten nicht nur in TV-Duellen, sondern natürlich auch im Internet. Und das da auch Gefahren lauern, weiß jedes Kind. Hacker versuchen zum Beispiel immer wieder, Wahlen zu manipulieren. In den USA, aber auch in Europa. Was steckt dahinter und wie können diese Angriffe verhindert werden? Wir sprechen darüber mit dem Experten Andreas Wisler.
Er berät als Geschäftsführer der Firma goSecurity Firmen und Privatkunden zum Thema Computersicherheit.

 
 

Das Ayurveda-Geheimnis - Attraktiv und fit ohne Spritzen und Skalpell

LEBENSKRAFT & BALANCE / DR. HARSHA GRAMMINGER - Heutzutage gibt es viele Tricks und Wege sein Aussehen und seine Fitness zu optimieren. Ein bisschen Botox hier, ein kleiner Schnitt dort, Gewichte stemmen, elektronische Muskelstimulation - die Liste ist lang. Dabei geht es auch ohne Skalpell und Co. Ayurveda lautet die Antwort. Die jahrhundertealte indische Lebensform soll das Wohlbefinden steigern, Pfunde purzeln lassen und für ein frisches Aussehen sorgen.
Wie Ayurveda funktioniert und wie wir die Lebensform in unseren Alltag integrieren können, besprechen wir heute mit Dr. Harsha Gramminger.
Sie ist unsere Expertin auf den Gebieten Lebenskraft und Balance, Autorin und praktiziert als ayurvedische Ärztin.

 
 

Corona und der Klopapier-Boom - Darum hamstern wir so gerne

MARKETING & VERKAUF / ROGER RANKEL - Hätten Sie gedacht, dass im Jahr 2020 so viel über KLOPAPIER geredet wird? Es ist ein Phänomen, das sich nicht nur in Deutschland zeigt. Viele Menschen kaufen sich in Zeiten von Corona Toilettenpapier ohne Ende. Das führt zu skurillen Szenen an der Kasse, wenn Kunden einige ihrer Packungen zurückbringen müssen. Da werden Verkäuferinnen beschimpft und mit anderen Kunden gestritten.
Warum führt diese Krise zu Hamsterkäufen? Das frage ich jetzt Roger Rankel. Er ist Marketingexperte, Keynote-Speaker und Autor z.B. seines neusten Buches "So geht Kundengewinnung heute!".

 
 

Kein Jahr für Ja-Worte - Wie Paare mit der Hochzeits-Absage umgehen

KOMMUNIKATION & TEAMBUILDING / SILVIA HORSTMANN - Das Corona-Jahr 2020 ist für uns alle eine echte Herausforderung. Das gilt für den Beruf und das Privatleben. Ein Horrorjahr ist es auch für alle Paare, die eigentlich heiraten wollten. Viele mussten ihre Hochzeitsfeier wegen der Pandemie absagen, verschieben oder komplett umplanen. Und sind teilweise auf Kosten sitzengeblieben. Der schönste Tag des Lebens? Damit versaut! Für viele Paare ist das die erste große Zerreißprobe.
Wie gehen die Fast-Eheleute damit um? Das diskutiere ich jetzt mit Silvia Horstmann. Sie ist Expertin für Verhaltensmuster, Kommunikation und Teambuilding.

 
 

Lockdown im Konto - Wenn Geld zum Stressfaktor wird

STRESS & MINDSET / CHRISTOPH HIRSCH – Quarantäne, Maskenpflicht oder Reisebeschränkungen – rund um den Globus kämpfen Menschen und Unternehmen mit den Herausforderungen der Corona-Pandemie. Nahezu täglich ist von Unternehmen zu lesen, die Notkredit benötigen oder Pleite sind. Millionen Menschen sind in Kurzarbeit oder arbeitslos. Das „liebe Geld“ und finanzielle Sorgen sind schon ohne Corona einer der Hauptfaktoren, wenn es um Stress geht. Und auch wenn es dramatische Folgen in allen Lebensbereichen haben kann – meist wird nicht darüber gesprochen und es heißt dann „über Geld spricht man nicht“. Was passiert, wenn auf einmal das Konto in den Lockdown geht? Und welche Tipps gibt es um da wieder raus zu kommen?Darüber sprechen wir mit Christoph Hirsch. Er ist Finanz- und Stress-Experte sowie Autor des Buches "Ein Quantum Stress“.

 
 

Schwarz wie die Liebe? - Was Farben mit uns machen

MALEREI & LEICHTIGKEIT / ALEKSANDRA VUJOVIC - Grün ist die Hoffnung, rot steht für die Liebe: Es ist schon erstaunlich, wie wir im Alltag Farben mit einem Lebensgefühl verbinden. Jeder von uns hat vermutlich auch eine Lieblingsfarbe - ohne genau zu wissen, warum. Wofür stehen die einzelnen Farben und warum?
Das fragen wir unsere Expertin für Malerei & Leichtigkeit, die Künstlerin Aleksandra Vujovic.

 
 

„Zuhause ist es doch am schönsten“ – Darum macht es Sinn am Homeoffice festzuhalten

STRATEGIENENTWICKLUNG & VERÄNDERUNG / ANDREAS KLEMENT - Einstempeln am Küchentisch, Müsli futtern beim Mails checken: für viele Arbeitnehmer ist und bleibt das arbeiten aus dem Homeoffice super entspannt. Viele sagen auch, dass sie im Homeoffice viel produktiver sind. Tatsächlich sind laut einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung auch Unternehmen davon überzeugt. Rund 37% der Unternehmen wollen nach der Krise weiter ihre Mitarbeiter aus dem Homeoffice arbeiten lassen. Wer hätte das gedacht?
Andreas Klement beantwortet jetzt unsere Fragen. Er ist Experte auf den Gebieten Personalentwicklung, Veränderung und Motivation.

 
 

Noch ein Jahr Kanzlerin: Was wir von Merkels Führungsstil lernen können

KOMMUNIKATION & LEADERSHIP / HEIKE FUCKERT – Angela Merkel geht in die letzte Runde ihrer Kanzlerschaft: Im September 2021 will Merkel in Rente gehen, dann wäre sie 16 Jahre lang unsere Kanzlerin gewesen. Und die CDU-Politikerin hat ihre Amtszeit mit ihrem ganz eigenen Führungsstil geprägt: abwartend, abwägend und besonnen. Und damit hat sie viele andere Regierungschefs überlebt. Was können Führungskräfte vom Merkel-Stil lernen?
Hat sie die Führungskultur bei uns vielleicht sogar verändert? Das frage ich Heike Fuckert. Sie ist unsere Expertin auf dem Gebiet Kommunikation und Leadership.

 
 

RespectMySize - Was Body Shaming auslösen kann

KÖRPERWAHRNEHMUNG & SELBSTVERTRAUEN / KRISTINA KOSAKOWSKI-SAMMANN - Mehr Vielfalt, weniger Diskriminierung: Das hören wir ja ganz oft in dieser Zeit, und das auch völlig zu Recht. Eine Gruppe wird dabei oft vergessen, nämlich die Übergewichtigen. Body Shaming ist für viele an der Tagesordnung. Sie werden immer wieder beleidigt, verspottet und ausgegrenzt. Zwei Blogerinnen haben deshalb auf Instagram den Hashtag "RespectMySize" ins Leben gerufen - als Zeichen für Vielfalt und um auf Vorurteile aufmerksam zu machen.
Die kennt Kristina Kosakowski-Sammann nur zu gut. Sie ist Expertin für Körperwahrnehmung und Persönlichkeitsentwicklung, sowie Plus-Size-Model.

 
 

Joe Biden for President? - Warum wir Senioren nicht unterschätzen sollten

GERONTOLOGIE / DEMOGRAFISCHER WANDEL / CLAUDIA FISCHER - Mit 77 Jahren, da fängt das Leben an: US-Politiker Joe Biden will im stolzen Alter noch ins Weiße Haus einziehen und Präsident werden. Anfang November stellt er sich Donald Trump, der ja auch nicht mehr ganz so jung ist. Aber auch das Alter des Demokraten ist im Wahlkampf ein großes Thema. Trump sagt, Biden sei senil und wäre nicht geeignet für das Amt. Und es ist ja tatsächlich so, dass ein US-Präsident eigentlich 24 Stunden am Tag bereit sein muss, schwerste Entscheidungen zu treffen. Da muss der Körper und auch der Kopf mitspielen. Geht das mit 77 Jahren noch? Das frage ich Claudia Fischer. Sie ist Expertin für Altern, Gesundheit, Lebensqualität, den demografischen Wandel sowie Mitglied unter anderem der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie.

 
 

Urlaub 2020 - Einfach mal umdenken

VERÄNDERUNGEN UND ERFOLG / NELE KREYßIG - Im Hotel mit Maske, die Angst frühzeitig den Urlaubsort wegen Corona verlassen zu müssen oder nach dem Urlaub in Quarantäne zu müssen - in diesem Jahr denken wir genaustens darüber nach, in den Urlaub zu fliegen oder lieber zu Hause zu bleiben. Größere Auslandsreisen verlieren aktuell ihren Reiz. Weil aber viele so denken, überlegen die meisten, ihren Urlaub dieses Jahr in Deutschland zu verbringen. Die Hälfte ist gefühlt an der Nord- oder Ostsee und die andere Hälfte in den Bergen.
Ist es in diesem Jahr überhaupt möglich, eine schöne Urlaubszeit zu verbringen ohne Quarantänesorge und überteuerten Hotelbetten? Darüber sprechen wir jetzt mit der Beraterin, Autorin und Business-Coach Nele Kreyßig.

 
 

"Sorry! I understand nur Bahnhof..." - Amerikanischen Redewendungen, die Sie draufhaben sollten

CHANGE-MANAGEMENT & KULTURELLE UNTERSCHIEDE / JUDITH GEIß - "Himmel, was soll das wieder nur heißen?" Manchmal stehen wir im Job total auf dem Schlauch. In einer E-Mail mit einem Kunden stolpern wir über ein amerikanisches Wort. Oder wir verstehen eine Redewendung eines Amerikaners komplett falsch. Und das obwohl unsere Englischkenntnisse eigentlich doch gut sind. Kein Grund in den Erdboden zu versinken.
Es gibt halt amerikanische Abkürzungen, Vokabeln und Redewendungen, die wir kennen müssen, um sie zu verstehen, sagt Judith Geiß. Sie ist Expertin auf dem Gebiet Change-Management und gibt wichtige Tipps.

 
 

Alles digital! Bildung egal? - Brauchen wir "Old School" gar nicht mehr?

UNTERNEHMENSERFOLG, TECHNISCHER FORTSCHRITT UND VERÄNDERUNG / YASEMIN YAZAN - 500 Millionen Euro sollen es nochmal sein - so viel will die Bundesregierung erneut in die Digitalisierung unserer Schulen stecken. Durch die Corona-Pandemie hat sich ja schon einiges für unsere Kids getan: Online Unterricht, Lern-Apps, virtuelle Klassenräume. Nun geht´s wieder offline zur Schule - aber auch dort soll sich in den kommenden Monaten noch viel tun, in puncto Digitalisierung und schnelles Internet. Aber mal ehrlich: wie gut ist das eigentlich, dass Schulkinder so viel vor den Bildschirmen hocken und kann digitales Lernen genauso viel vermitteln wie der "Old School" Klassenlehrer*in vor der Tafel?
Über Schule und digitale Bildung können wir jetzt mit Yasemin Yazan sprechen: Die Erwachsenenbildnerin ist Expertin im Bereich Change Management und Digitalisierung und sie engagiert sich außerdem für die persönliche Entwicklung von Kindern.

 
 

Erfolgsfaktor: Mimik - Vertrauen Sie niemals diesem Lächeln!

MOTIVATION / MATTHIAS HERZOG - "Successful people always have two things on their lips: Silence and Smile!" - So lautet ein bekanntes Sprichwort. Doch wie viel Wahres steckt eigentlich in diesen Worten? Reicht ein freundliches Lächeln aus, um erfolgreicher zu werden? Wie wichtig ist das Lächeln eigentlich grundsätzlich im Business? Und kann ich jedem Lächeln auch vertrauen?
Fragen über Fragen, die wir nun mit unserem  Motivationscoach Matthias Herzog klären. Er ist Vortragsredner und Mentaltrainer und arbeitet u.a. mit Unternehmern, Führungskräften und Sportlern an ihrer mentalen Stärke UND er spricht immer mit einem Lächeln auf den Lippen:

 
 

Freie Fahrt für mehr Sicherheit - Was steckt hinter dem kostenlosen Lichttest?

AUTO / ZENTRALVERBAND DEUTSCHES KRAFTFAHRZEUGGEWERBE - Kneifen Sie mal ganz kurz die Augen zusammen - und zwar so viel, bis Sie nur noch ganz wenig erkennen können. Keiner würde freiwillig mit einem so minimalen Sichtfeld umher laufen - aber komischerweise machen viele Autofahrer etwas Ähnliches: wenn das Licht am Auto nämlich nicht vernünftig eingestellt ist, kann das enorm gefährlich werden. Gerade jetzt in den dunklen Jahreszeiten, verliert man dann mal ganz schnell den Überblick. Damit wir den Überblick behalten sprechen wir heute mit Ulrich Köster vom Zentralverbund Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe - die bieten nämlich einen Lichttest an, der nichts kostet ... angeblich.
Wir haken da jetzt mal genauer nach:

 
 

Stress als Herzensbrecher - Wenn die Arbeit herzkrank macht

ERNÄHRUNG & GESUNDHEITSMANAGEMENT / CHRISTIAN BRINK – Auf der Arbeit ist Stress oft unvermeidbar. Das ist ja auch okay, solange er sich in Grenzen hält. Aber permanenter Stress ist, wie wir alles wissen, ungesund und kann vor allem auch auf's Herz gehen. Die Folge sind gefährliche Herzkrankheiten, die wir natürlich vermeiden wollen. Worauf wir achten müssen und was erste Anzeichen sind, das besprechen wir jetzt mit Christian Brink - Er ist Experte für gesunde Unternehmen.
Er unterstützt und berät Unternehmer, die Mitarbeiter zu Fans machen möchten.

 
 

Hatschi Herbst - Jeder Husten wird beäugt!

VERHALTEN & KOMMUNIKATION / GERHARD METZ – Vermutlich hat jeder von uns im letzten Jahr so eine Situation erlebt: man steht im Supermarkt an der Kasse und muss niesen. Plötzlich am Kaffeeautomaten im Büro kriegt man einen Hustenreiz und der Kollege nebenan brüllt aus voller Inbrunst: "Corona - oder was?!". Kriegen wir das je wieder aus dem Kopf? Wo fängt Stigmatisierung an und wo hört es auf.
Das frage ich unseren Experten Gerhard Metz. Er ist Verhaltens- und Kommunikationstrainer für Fach- und Führungskräfte.

 
 

„Oans, zwoa, gsuffa!“ - Wie wir uns Oktoberfestbier nach Hause holen können

BRAUEREI UND BIER / VELTINS – „O zapt is“ - auf diesen legendären Satz freuen sich jedes Jahr tausende Dirndl und Lederhosenfans in München und darüber hinaus. Dieses Jahr ist alles anders: kein Oktoberfest, kein Fassanstich. Außer natürlich ihr stecht selber ein Fässchen an und feiert eure eigene kleine Oktoberfestsause. Im kleinen Kreis mit Leberkäs und Obazda ist das ja durchaus erlaubt. Dann sollte aber auch ordentliches Bier auf den Tisch. Oktoberfestbier gibts allerdings nur auf dem Oktoberfest. Welches genauso gut schmeckt, verrät uns jetzt die Biersommeliere Julia Klose von der Brauerei C. & A. VELTINS. Sie weiß, wie wir das Oktoberfestbier am besten ersetzen können und wie man König oder Königin im Maßkrug stemmen wird.

 
 

Wenn Promis sterben - Warum trauern wir, obwohl sie uns fremd sind

TRAUER, LEID & VERLUST / THOMAS SOMMERER – Wenn Promis sterben, kommen sofort auf den Social Media-Kanälen Beileidsbekundungen von Fans und allen möglichen Leuten. Viele von denen, haben den Prominenten natürlich nicht persönlich gekannt und trotzdem sind sie tief traurig. Ein besonders extremes Beispiel ist der Tod von Diana, Princess of Wales, als sie 1997 den tödlichen Autounfall hatte. Ganz England hatte damals Tränen vergossen, obwohl die wenigsten sie sicherlich persönlich mal getroffen haben. Warum geht uns der Tod von Prominenten, also völlig fremden Personen, so nah? Diese Menschen spielen in unserem Privatleben ja keine große Rolle und wir werden auch locker ohne sie weiterleben können. Darüber sprechen wir jetzt mit demTrauercoach Thomas Sommerer.

 
 

Phänomen Trump: Wieviel Rüpel darf´s sein?

PRÄSENZ, CHARISMA & LAMPENFIEBER / KATJA VOIGT - Wer macht das Rennen ums Weiße Haus? Eine spannende Frage, die ganze Welt schaut nach Washington am 3. November. Schafft es Joe Biden, den umstrittenen Präsidenten Donald Trump abzulösen? Der hat sich in den vergangenen Jahren ja allerhand geleistet, aber hat trotzdem noch die Unterstützung seiner Partei. Mit Spannung wird erwartet, wie er beim ersten von drei TV-Duellen (am 29.9.) auftreten wird: Gemäßigt oder so rüpelhaft, wie wir ihn kennen? Warum begeistert Trump seine Fans mit seinem eigenwilligen Auftreten so sehr? Und wie tritt man dem am besten entgegen?
Das frage ich jetzt Katja Voigt. Sie ist Kommunikationstrainerin und Expertin für Körpersprache und Präsenz.

 
 

Bunte Plakate & laute Trillerpfeifen – Warum Demos momentan so angesagt sind

WENDEPUNKTE & LEBENSFREUDE / SABINE HALDEMANN – Mal ehrlich: wer war heutzutage noch nie auf einer Demo? Wöchentlich hätte man in Deutschland irgendwo die Chance demonstrieren zu gegen. Mittlerweile gibt’s nicht mehr nur rechts und links und Atomkraft Nein Danke. Fridays for Future, Black Lives Matter, Moria und schlussendlich auch Corona zieht die Menschen regelrecht auf die Straßen. Die Demokultur in Deutschland hat sich verändert und ist so präsent wie noch nie – so fühlt es sich zumindest an. Ist das ein Wendepunkt in unserer Gesellschaft? Lernen wir gerade wieder Stimme zu zeigen und Engagement.
Antworten hat unsere Expertin Sabine Haldemann. Sie ist Expertin in den Bereichen Stress, Krisenbewältigung und Veränderung.

 
 

"Aufstehen und weitermachen" - Warum es in der Krise mehr braucht als Kalendersprüche

FÜHRUNG, VERKAUF UND KOMMUNIKATION / MARKUS EULER - Experten und Politiker sind sich einig: Die Corona-Pandemie ist eine der größten Herausforderungen seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Krise hat uns allen den Boden unter den Füßen weg gerissen. Etliche Unternehmer stehen kurz vor dem finanziellen Aus, andere sind bereits runiniert.
Doch WIE mit dieser Krise umgehen? "Nur wer scheitert, kann sich weiterentwickeln" oder "Aufstehen und weitermachen" sind beliebte Leitsätze. Doch kann so wirklich ein Wandel in Gang gesetzt werden?
Vertriebsexperte, Coach und Buchautor Markus Euler sagt ganz klar: Nein! Keiner hat gesagt: "Schick mir mal Covid-19 vorbei, ich will mich weiterentwickeln."
Worauf es in der Krisenzeiten ankommt und was es für einen wirklichen Wandel braucht, erklärt der Experte jetzt im Interview.

 
 

Die neue Leichtigkeit - Nehmen wir Corona auf die leichte Schulter?

TEAMFÄHIGKEIT & KRISENMANAGEMENT / ANGELIKA ZENGLER – Seit mehr als einem halben Jahr hat Corona Deutschland fest im Griff. Wobei von Panik irgendwie gar nichts mehr zu spüren ist. Anfang des Jahres großes Tam Tam und jetzt gehen wir mit dem Virus fast schon zu soft um. Oder liegt es daran, dass wir uns einfach an Maske und Co gewöhnt haben? Ich meine, ich muss auch zugeben, dass ich mich sicher fühle wenn ich die AHA-Regeln einhalte und das mich der Mundschutz vor Corona schützt. Vielleicht diese neue Leichtigkeit ja auch gut für unser persönliches Krisenmanagement.
Ich frage das jetzt Angelika Zengler. Sie wird nicht mit den Schultern zucken, denn sie kennt sich aus und ist Speakerin, Life-Coach und Expertin für Teamfähigkeit Kommunikation und Konflikte.

 
 

Fast Food 2.0 - So einfach geht der gesündeste Cheeseburger der Welt

GESUNDE ERNÄHRUNG & LEBENSMITTELHYGIENE / MICHAEL STRANAK –  Ich verrate euch jetzt etwas und ich wette mit euch, euch wird das Wasser danach im Mund zusammen laufen: Heute ist nämlich der "Nationaltag des Cheeseburgers" (18.9.). Hmm, lecker! Aber ja leider so ungesund ... Weil ich aber heute, an diesem ehrwürdigen Feiertag, defintiv nicht auf einen Cheeseburger verzichten möchte, hole ich mir jetzt das Rezept vom gesündesten Cheeseburger der Welt von Michael Stranak - er ist Experte für Gesundheitsförderung und Lebensmittelhygiene.

 
 

Führungsjob und Familie - Wie Frauen beides unter einen Hut bekommen

GENDER BALANCE & BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist wohl für keine Frau ganz einfach. Es erfordert jedenfalls immer wieder kreative Lösungen und Verständnis auf allen Seiten. Noch komplizierter wird es, wenn Frauen in Führungspositionen kommen. Das Unternehmen erwartet nicht selten Überstunden und vollstes Commitment. Wie schaffen es Frauen trotzdem, ihren Job mit der Familie zu vereinbaren? Wie können in diesem Bereich kreative Lösungen aussehen? Das fragen wir unsere Expertin für Gender Balance, Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Autorin des Buches "Wettbewerbsvorteil: Gender Balance".