TIPP
schnell
Themen
finden

Drama um Air Berlin? - Insolvenzexperte über die Situation des Unternehmens

RECHT / RÖMERMANN RECHTSANWÄLTE AG - Eine Meldung zur unpassendsten Zeit des Jahres - Air Berlin meldet mitten in der Sommerzeit Insolvenz an. Viele Urlauber sitzen auf ihren gepackten Koffern und fragen sich, ob ihr Flug in die Ferne überhaupt noch stattfindet. Aber auch für die Mitarbeiter von Air Berlin bricht eine ungewisse Zeit an. Was passiert genau bei so einer großen Insolvenz? Wie geht es rechtlich weiter? Und wer kann am Ende Air Berlin doch noch retten?
Über diese und weitere Fragen sprechen wir jetzt mit Prof. Dr. Volker Römermann. Er ist Fachanwalt für Insolvenzrecht bei der Römermann Rechtsanwälte AG in Hamburg, Hannover und Berlin. Er versucht jetzt für uns das Ganze sachlich einzuordnen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Dr. Volker Römermann, bei "Air Berlin" grummelte es öffentlich schon seit einiger Zeit. Wann ist eigentlich der Punkt in einem Unternehmen erreicht, an dem man Insolvenz anmelden muss?
Wie geht es jetzt rein rechtlich erst mal weiter? Wie schnell muss da ein Insolvenzverwalter eingesetzt werden etc.?
Wie ist es mit den bereits abgeschlossenen Verträgen - z.B. Urlauber, die ihr USA - Flugticket im Oktober schon bezahlt haben?
Ist es eine besondere Insolvenz, wenn die Bundesregierung beteiligt ist?
Die Lufthansa will ja Spekulationen zufolge Teile von "Air Berlin" kaufen - ist das einfacher oder schwerer, wenn eine Insolvenz offiziell angemeldet ist?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren