TIPP
schnell
Themen
finden

Erst auspowern dann aufladen - So wichtig ist Sport als Ausgleich zum Job

MOTIVATION UND STÄRKE / STEFAN KLOPPE - Unsere Jobs verlangen unseren vollen Einsatz - fordern uns, strengen uns an, beschäftigen uns: Acht Stunden am Tag.  Ja, unser Berufsleben ist anstrengend! Und wenn wir mal ehrlich sind, wenn wir nach Hause kommen, sieht´s oftmals nicht viel anders aus: Auch Familienleben kann ziemlich stressig sein! Wenn die Work-Life-Balance nicht passt, fühlen wir uns ganz schnell ausgelaugt! Doch unsere Energiedepots können wir ganz einfach aufladen: Beim Sport! Auspowern um den Akku zu laden.
Wie wir durch Bewegung in unserer Freizeit auch im Job die Karriereleiter weiter hoch klettern können, das besprechen wir nun mit Ex-Handballprofi Stefan Kloppe. Er ist ehemaliger Championsleague-Sieger, außerdem Sportcoach und Mentaltrainer.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Kloppe, wenn wir eh schon kaputt von der Arbeit sind, soll körperliche Anstrengung durch Sport zu neuer Energie verhelfen. Klingt das nicht unlogisch?
Inwiefern kann Sport uns denn auch im Job zu mehr Erfolg verhelfen?
Gibt es denn DEN perfekten Ausgleichssport?
Wann ist es denn effektiver Sport zu machen: Morgens vor der Arbeit oder nach Feierabend?
Herr Kloppe, mit welchen drei kleinen Tricks können wir unseren Schweinehund überlisten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren