TIPP
schnell
Themen
finden

Fünf vor Zwölf! - Wie angeschlagene Branchen durch die Krise kommen

INDUSTRIE 4.0 & DIGITALISIERUNG / JOHANN HOFMANN – Die Experten sind sich einige: Die Corona-Pandemie ist eine der größten, wirtschaftlichen Herausforderungen der letzten Jahrzehnte. Viele Branchen sind durch Lockdown und Co. bereits angeschlagen. Nun steht die kalte Jahreszeit bevor und die Infektionszahlen steigen wieder. Vielen Unternehmen steht der eigentliche Härtetest nun noch bevor. Wie Firmen konkurrenzfähig durch die Krise kommen und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt, erklärt uns jetzt Johann Hofmann.
Er hat über 30 Jahre Erfahrung aus Digitalisierungsprojekten und ist Wegbereiter der digitalen Transformation und einer der gefragtesten Keynote-Speaker Deutschlands zu diesem Thema.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Hofmann, welche Branchen werden es in die nächsten Monaten besonders schwer haben?
Eine zweite Welle könnte für angeschlagene Unternehmen der Untergang sein. Welche Handlungsmöglichkeiten haben diese jetzt überhaupt noch?
Veränderungen auf die lange Bank schieben: Inwieweit können sich das Unternehmer überhaupt noch leisten?
Viele Unternehmer fühlen sich von der Krise überrollt. Unter diesen Umständen ein rettendes Konzept oder neue Ideen entwickeln, ist die Königsdisziplin, oder?
Inwieweit kann oder sollte die Krise als Chance für einen digitalen Wandel gesehen werden?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren