TIPP
schnell
Themen
finden

Von der Corona-Krise zur Familienkrise? - So wird die Isolation nicht zur Stressfalle

ACHTSAMKEIT & LIFE COACHING / AMINA MEINEKER - Es gibt derzeit nur wenig, was wir gegen die Ausbreitung des Coronavirus tun können - umso wichtiger ist es, dass wir uns daran halten: Zuhause bleiben und soziale Kontakte vermeiden so gut es geht. Doch was so simpel klingt, kann auch zu einer großen Belastungsprobe werden: Besonders Familien, die es nicht gewohnt sind so viel Zeit miteinander auf wenig Raum zu verbringen, werden in den kommenden Wochen herausgefordert.
Das Konfliktpotenzial ist hoch, die Nerven liegen blank - wie bekommt man Ruhe und Gelassenheit in dieser turbulenten Zeit in die Familie? Das und vieles mehr besprechen wir jetzt mit Amina Meineker von lifepassion.com - sie ist Life Coach und Expertin auf den Gebieten Energie, Glück und Achtsamkeit.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Meineker, zum einen gibt es Menschen, die jetzt viel alleine sind und zum anderen hocken Familien jetzt viel mehr aufeinander als sonst - welche Auswirkungen kann diese "Social Distance-Situation" auf unsere Psyche haben?
Was sind denn typische Stressfallen, die sich momentan auftun?
Wie kann ich diese denn umgehen?
Viele belasten die vielen negativen Nachrichten und Sorgen momentan - wie kann es gelingen, diese schweren Gedanken zwischendurch mal loszulassen?
Und was ist, wenn mir tatsächlich mal alles zu viel wird und mir die Decke auf den Kopf zu fallen droht?
Frau Meinecker, haben Sie einige Tipps zur direkten Umsetzung für uns - wie wir auch in der turbulenten Zeit zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren