TIPP
schnell
Themen
finden

Von Lehrstelle zu Leerstelle - Warum Unternehmen jetzt um Azubis kämpfen

VERKAUF & VERTRIEB / ANDREAS BUHR – Schon seit einigen Jahren tun sich einige Betriebe schwer, Azubis für sich zu begeistern - zu allem Übel kam dann auch noch Corona - heißt: Aschluss-Schüler:innen, die fast eineinhalb Jahre keinen gewöhnlichen Unterricht hatten und somit eine Vorbereitung auf das Berufsleben, keine Praktika, keine normalen Bewerbungsverfahren. Das wird für Unternehmen nicht leichter, Nachwuchskräfte an Land zu ziehen.
Wir sprechen jetzt über diese angespannte Lage mit Andreas Buhr - er ist selbst Unternehmer, Autor, Redner und Experte für mehr Unternehmenserfolg.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Buhr, inwiefern hat die Corona-Pandemie die eh schon angespannte Situation des Ausbildungs-Marktes nochmals verschärft?
Was droht Betrieben, wenn diese sich in dieser Zeit nicht früh genug um den Nachwuchs kümmern?
Mit welcher Strategie packt man Fach- und Nachwuchskräfte gerade am meisten - wenn diese händeringend gesucht werden?
Was ist mit Unternehmen, beispielsweise aus der Fitness- oder Gastro-Branche, die noch nicht wissen, wann sie öffnen dürfen - wie sollten die mit der Lage umgehen?
Mit welchen kreativen Ansätzen könnten Unternehmen Nachwuchs-Kräfte trotz Krise für eine Ausbildungsstelle gewinnen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren