TIPP
schnell
Themen
finden

Der virtuelle Konkurrent? – Warum Digitalisierung kein Jobkiller ist

DIGITALISIERUNG & CHANGE MANAGEMENT / KLAUS STÖCKERT – Computer werden immer intelligenter, Roboter immer leistungsstärker: Die Digitalisierung ist im vollen Gange! Und manchmal bekommt man das Gefühl, als würde sie als Schreckgespenst über Firmenflure fliegen: Denn viele Arbeitnehmer machen sich immer häufiger Gedanken um die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes und fragen sich: "Was tun, wenn ich plötzlich durch einen virtuellen Konkurrenten ersetzt werde?" - Doch die Digitalisierung bringt keinesfalls zwingend den Verlust von Jobs mit sich!
Ganz im Gegenteil, sagt unser Experte Klaus Stöckert. Er ist Top Experte für Digitalisierung und Changemanagement und begleitet Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Digital Strategie - Und er ist sich sicher, dass Digitalisierung im Kopf beginnt und damit ohne uns gar nicht funktionieren kann - Was genau er damit meint, das besprechen wir jetzt mit ihm:

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Stöckert, die spannendste Frage zuerst: Warum sind Sie der Ansicht, dass künstliche Intelligenz keine Gefahr für Arbeitsplätze ist?
Können Mitarbeiter vielleicht sogar in den Prozess der Digitalen Transformation mit einbezogen werden?
Unternehmensstrukturen sind oft eingefahren und starr - Wie wichtig ist es wirklich, dass sich Firmen in Zukunft für Veränderungen öffnen?
Wann ist der richtige Zeitpunkt für Unternehmen um Digitale Strategien umzusetzen - Besser gestern als heute oder hat das noch etwas Zeit?
Herr Stöckert, Sie sagen das Sprichwort "Man lernt nie aus." hat gerade wieder Konjunktur - Wie meinen Sie das?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren