TIPP
schnell
Themen
finden

Ich mach das morgen - So tricksen wir die Aufschieberitis aus

ZIELSETZUNG & ERFOLG / SÖREN BECHTEL - Ich muss noch die Steuererklärung machen oder ich wollte doch schon seit Ewigkeiten den Keller aufräumen. Jeder kennt wohl dieses Problem. Uns steht eine lästige Aufgabe bevor und wir schieben sie schon seit Ewigkeiten vor uns her. Bei manchen Dingen ist das nicht ganz so schlimm. Aber bei anderen Sachen kann uns diese Aufschieberitis auch wirklich den Erfolg kosten. Z.B. wenn wir uns auf eine neue Stelle bewerben wollen, aber es einfach nicht schaffen, die doofe Bewerbung zu schreiben, obwohl sie im Kopf schon längst fertig ist. Oder jeder Student kennt bestimmt das lästige Thema "Hausarbeit schreiben".
Wie wir dieses Problem der Aufschieberitis, oder im schlimmsten Fall der Prokrastination, in den Griff bekommen können, darüber sprechen wir jetzt mit Sören Bechtel. Er ist Experte in den Bereichen Motivation, Zielsetzung und Willenskraft.

 
 
  Teaser mp3 mus
Es ist ja wirklich keine Seltenheit. Warum schieben wir Menschen immer wieder lästige Dinge auf?
Über Tage und Wochen, wenn nicht sogar Monate, schleppen wir manche Gedanken mit uns rum z.B. ich muss noch unbedingt die Steuererklärung machen. Was macht diese Situation mit uns, mit unserem Körper?
Ab wann sagen Sie, sollte man sich wirklich Hilfe holen, weil man wichtige Dinge immer wieder aufschiebt und nicht erledigt?
Welche Tipps können Sie uns jetzt hier schon mal an die Hand geben, um anzufangen und nicht alles aufzuschieben?
Schwierig wird es ja vor allem, wenn man keine Deadline hat. Dann muss man sich selbst eine setzen und schiebt die immer wieder auf. Haben Sie da noch einen Tipp für uns, wie man sich selbst hier vielleicht austricksen kann?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren