TIPP
schnell
Themen
finden

"Hüte deine Zunge" - Damit falsche Worte nicht den Job kosten

GESUNDHEIT & WOHLBEFINDEN / TANJA FRANZ -  Ach was brennt es uns manchmal auf der Zunge: Einmal dem Chef so richtig die Meinung zu sagen. Wer wünscht sich das nicht? Wir haben zwar ein Recht auf freie Meinungsäußerung, aber das sieht am Arbeitsplatz doch ein bisschen anders aus. Ohne Bedacht sollten wir den Chef lieber nicht anschnauzen und unseren Frust abladen. Es kommt auf die richtige Herangehensweise an, sonst können auch Konsequenzen drohen. Wir fragen nach bei Tanja Franz. Sie ist Expertin auf den Gebieten Motivation und Willensstärke.
Sie steht für eine neue Art der Führungs- und Unternehmens-Kultur und arbeitet auch in den Bereichen Burnout und Feelgood.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Franz, wie viel Offenheit ist am Arbeitsplatz erlaubt?
Und welche Konsequenzen drohen, wenn die Grenzen des guten Geschmacks einmal überschritten werden?
Wie kommt Mut denn bei Arbeitgebern an?
Wie können wir denn unserem Chef mal die Meinung sagen, es muss ja auch vernünftige Wege geben?
Wenn man sich nicht traut, dem Chef die Meinung zu geigen, dann doch oft den Kollegen. Warum müssen wir uns Ballast einfach manchmal von der Seele sprechen?
Haben Sie Tipps, wie wir Stress und Unmut vielleicht anders verarbeiten könnten? Schließlich will man nicht als Lästermaul dastehen...
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren