TIPP
schnell
Themen
finden

Tag der Freundschaft - Kann ich mit meinem Chef befreundet sein?

LEADERSHIP & POTENZIALE / HEIKO BRECKWOLDT – Heute (30.7.) ist Tag der Freundschaft und da will ich Ihnen mal die Frage stellen: Welche Beziehung haben Sie so zu Ihrem Chef? Ist er für Sie ein echter Vorgesetzter oder mehr ein Kollege? Oder sogar ein echter Freund? So was gibt es ja tatsächlich, dass sich der Chef anfreundet mit Mitarbeitern. Abends ein Bier mit ihnen trinkt. Oder sogar mit in den Urlaub fährt.
Wie gut tut das der Beziehung im Job? Welche Risiken gibt es vielleicht sogar? Das fragen wir Heiko Breckwoldt. Er ist Trainer, Coach und Speaker - unter anderem in den Bereichen Menschenkenntnis und Fehlerkultur.

 
 
  Teaser mp3 mus
Welche Risiken gibt es denn für einen Chef, wenn er sich mit Mitarbeitern richtig anfreundet?
Freunde begegnen sich ja auf Augenhöhe. Kann es ein Problem sein, wenn mich mein Freund und auch Chef kritisiert? Wird den Mitarbeiter das nicht extra hart treffen?
Bei Gehaltsverhandlungen stelle ich mir eine Freundschaft auch eher störend vor...
Die Frage für Vorgesetzte stellt sich ja beispielsweise: Soll ich auf den Geburtstag eines Mitarbeiters gehen, wenn er mich einlädt - oder nicht?
Wie sieht es mit Facebook-Freundschaft aus? Können Chef und Mitarbeiter dort befreundet sein?
Wie sieht es aus, wenn zwischen Chef oder Chefin und einem Mitarbeitenden eine Partnerschaft und Liebe entsteht?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren