TIPP
schnell
Themen
finden

Wer sich ausruht, stumpft ab! - Warum wir den Erfolg suchen müssen

VERKAUF & VERTRIEB / ANDREAS BUHR – Gerade jetzt in Zeiten von Lockdown und Einschränkungen fällt es vielen Menschen schwer, Ziele zu haben. Aber auch grundsätzlich ist es nicht einfach, sich immer wieder neue Ziele zu setzen. Denn sind wir mal ehrlich: wenn der Job erfolgreich läuft, das Haus gebaut oder die Kinder da sind, dann ist es doch nur menschlich, dass wir einen Gang zurückschalten. Oder auch mehr. Und erstmal das genießen wollen, was wir haben. An dieser Stelle ist es aber wichtig, das ganz bewußt zu machen, sagt unser Experte Andreas Buhr. Denn sonst stumpfen wir ab und verlieren unseren Eroberungsmodus, und das ist ganz schlecht für alles, was dann noch kommt. Was wir tun können, damit das so nicht passiert, das besprechen wir jetzt mit Andreas Buhr.
Er ist Unternehmer, Autor und Speaker in den Bereichen Verkauf, Vertrieb und Führung.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Buhr, wenn ich, sagen wir mal, keine finanziellen Sorgen habe, schränkt das nicht meinen Eroberungsmodus ein - die Motivation noch erfolgreicher werden zu wollen?
Das heißt, je bequemer ich es mir in meiner Komfortzone gemacht habe, desto weniger Risiken gehe ich ein?
Macht es eigentlich auch einen Unterschied, ob jemand schon immer ehrgeizig war oder eher "von Natur aus" bequem?
Wie wichtig ist es, dass mein persönliches Umfeld meine Ziele mitträgt?
Wenn wir von Erfolg sprechen, muss das ja nicht nur der Beruf sein. Es kann ja auch um Beziehungen gehen oder um Sport oder auch um ein Hobby, oder?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren