TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Montagsblues und Samstagsfeeling? - Alles Kopfsache!

KRISENMANAGEMENT / MARTINA HAUTAU - Der erste Tag der Woche hat es wirklich nicht leicht. Bleischwer, demotiviert und gefrustet schleppen wir uns zur Arbeit, während das schöne Wochenende hinter uns und ein Riesenberg Arbeitstage vor uns liegt. Aber muss das sein? Müssen wir uns vom so genannten "Montagsblues" runterziehen lassen? Auf keinen Fall, meint unsere Expertin Martina Hautau. Sie ist Crisis und Life-Management- und Persönlichkeitsexpertin und sagt: der Montag kann sich wie ein Freitag anfühlen!

 
 

Schlag den Stress K.O. – Boxen macht zufrieden und fit!

FITNESSBOXEN, BOXEN, MOTIVATION UND ERFOLG / CHRISTOPH TEEGE  – Sch*** Tag - Alles geht schief, wir haben mega viel um die Ohren und haben keine Ahnung, wie wir das alles überhaupt schaffen sollen. Läuft. Am liebsten würden wir einmal laut schreien, wegrennen oder alles kurz und klein schlagen. Wir brauchen halt irgendein Ventil. Schon mal über Boxen nachgedacht? Diese an sich "alte" Sportart wird gerade ganz neu entdeckt, ist auf dem Weg, eine Trendsportart zu werden.
Denn: es geht um viel mehr als nur um's Draufhauen, weiß unser Experte Christoph Teege. Er ist Boxcoach und Speaker und sagt: Boxen macht uns rundum zufriedener!

 
 

Schlecht gebrüllt, Trainer - Schreiende Erwachsene sind Spielverderber

STIMME UND HÖREN / BRIGITTA GUMPRICHT - Sportvereine sind vor allem bei Familien beliebt. Kids möchten sich da ausprobieren, mit anderen zusammen sein, und Spaß haben - Und weniger: Erfolg! Das sieht bei den Erwachsenen, die sich um sie kümmern, allerdings oft anders aus. Was sich vor allem an den Wochenenden an den Spielfeldrändern im Lande abspielt, ist nicht schön. Und schadet sogar. Beispiel: Fußball. Da schreien die Trainer oder die ehrgeizigen Eltern die Kleinen im Kasernenhofton an, befehlen und brüllen. Was zu tun ist, um eine Niederlage zu verhindern. Dabei wollen zumindest die unter Zehnjährigen einfach spielen. Und haben Gegentore nach Abpfiff meistens direkt vergessen.
Was es mit den Brüll-Attacken auf sich hat, was sie auslösen und wie wir damit umgehen können, das klären wir jetzt mit Brigitta Gumpricht. Sie ist Stimmexpertin und -trainerin.

 
 

Digital wird die Welt gerettet! - Experte hat ungewöhnliche Antworten

ZUKUNFT UND DIGITALISIERUNG / KARL-HEINZ LAND - Schauen wir auf die drängenden Probleme in der Welt, dann fühlen wir uns irgendwie klein und hilflos und machtlos. Egal, ob es um Hunger, Armut und Ungleichheit oder um Umweltverschmutzung und Klimawandel geht. Diese Probleme kommen so komplex und so groß daher, dass einen schon das Gefühl beschleichen kann, dass es vielleicht gar keine Lösungen gibt. Trotzdem versuchen natürlich Politiker, Aktivisten oder Organisationen Tag für Tag an Stellschrauben zu drehen, um die Lage zu verbessern.
Sie alle sollten sich vielleicht mal anhören, was unser Experte Karl-Heinz Land zu sagen hat. Er meint, dass der digitale Fortschritt die Welt retten kann und dass diese Möglichkeit total unterschätzt wird. Darüber hat er ein Buch geschrieben:  "Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren", heißt das und deshalb auch gleich meine erste Frage:

 
 

Die "Farb-Masche" - So beeinflusst uns die Werbung

VERKAUF UND VERTRIEB / ROMAN KMENTA – Im Supermarkt, beim Bäcker oder in der Drogerie - Zu finden sind sie überall! Rote kleine Schilder, die uns signalisieren: Hier ist ein Angebot! Und weil jeder gerne etwas Geld spart, freuen wir uns nicht nur über die roten Preismarker, sondern greifen auch meist zu. Auch wenn wir eigentlich gar nicht so recht wissen, ob wir nun tatsächlich weniger bezahlen, als den ursprünglichen Preis. Dass wir uns oft von Farben beeinflussen lassen, macht sich die Wirtschaft zu Nutzen.
Unser Experte Roman Kmenta, weiß mit welchen Farb-Tricks die Werbung unser Kaufverhalten beeinflusst und verrät uns bei welchen Preisschildern wir genauer hinsehen sollten - Er ist Autor und Unternehmensberater hat außerdem das Buch "Nicht um jeden Preis - Mehr Gewinn, mehr Wert, mehr Freude im Business" geschrieben.

 
 

Knigge im Netz - Wie schlimm eine Panne bei einer E-Mail wirklich ist

KNIGGE IM NETZ / RAINER WÄLDE - Jeder von uns hat es schon mal erlebt - entweder geschäftlich oder privat. Die E-Mail ist verschickt und der Name stimmte nicht. Vielleicht hatte man sogar einen schlechten Tag und hat sich kaum Gedanken darüber gemacht, wie das Geschriebene da bei meinem Gegenüber ankommen könnte.  Falscher Anhang bei der Mail wirft kein gutes Bild auf mein Image; also es kann da schon Einiges schief gehen, wenn man nicht aufpasst und gerade im beruflichen Umfeld sind die Folgen nicht zu unterschätzen.
Rainer Wälde (5 Sterne Redner) ist Knigge-Experte und kennt sich mit Etikette gerade auch im Internet bestens aus. Ihm wollen wir jetzt mal einige Fragen stellen.

 
 

Weite Arbeitswege machen krank - So bleibt der Stress auf der Strecke

MENTALE STÄRKE & ERFOLG / CHRISTOPH HIRSCH - Viele Arbeitnehmer sind morgens bereits gestresst, wenn sie bei der Firma ankommen. Der Grund: Das Pendeln! Staus, Verspätungen, stockender Verkehr - Und auf dem Rückweg genau das selbe. Studien haben jetzt ergeben, dass besonders Ferndpendler unter dem Stress leiden; sich die langen Anfahrten zum Job sogar auf die Psyche auswirken können. Was sind die Gründe dafür und muss es so weit kommen? Wie kann man die langen Wege zum Job vielleicht auch positiv nutzen?
Dasklären wir jetzt mit unserem Experten Christoph Hirsch. Er ist Speaker und Mindset-Experte.

 
 

Gelassenheits-Guru oder Choleriker - Welcher Typ bin ich?

GELASSENHEIT / CHRISTIAN HOLZHAUSEN - Kennen Sie so einen Menschen: Als Familienvater totaaaal geduldig - da erklärt er seinem Sohn zum zehnten Mal, dass er doch bitte sein Zimmer aufräumen soll - und im Büro geht er schon bei dem kleinsten Problem an die Decke? Jeder von uns hat eine andere Toleranzgrenze, regt sich über unterschiedliche Themen auf und hat dabei mehr oder weniger Temperament. Gibt es also wirklich unterschiedliche Gelassenheits-Typen? Woran erkenne ich, welcher Typ ich bin und wie kann ich es vielleicht beeinflussen?
Unser Experte Christian Holzhausen hat Antworten auf diese Fragen. Er ist Unternehmer, Coach und Trainer und nennt sich selbst Anstifter zu mehr Gelassenheit.

 
 

Den kann ich nicht ab! - Wie wir mit Menschen klarkommen, die wir nicht mögen

KOMMUNIKATION UND VERHALTEN /  KATRIN SEIFARTH -  Die nervige Kollegin, den nörgligen Nachbarn oder die Bäckerin von Nebenan... Es ist ein Phänomen, das wir – so glaube ich – alle kennen: Es gibt einfach Menschen, die mögen wir nicht. Manchmal ist ganz klar, warum. Manchmal kommen die Gefühle aus heiterem Himmel. Manchmal beruht es auf Gegenseitigkeit. Aber warum geht mir eigentlich die eine Kollegin so auf den Keks, die mir eigentlich nix getan hat? Und, was noch viel wichtiger ist, wie komme ich mit ihnen trotzdem klar?
Antworten hat jetzt unsere Expertin für Kommunikations- und Verhaltensweisen: Katrin Seifarth. Sie ist Trainerin, Workshop-Moderatorin und Gründerin von "train-effect".

 
 

Multitasking? Völliger Quatsch! - Warum es mehr schadet als nützt

GEHIRN UND LEISTUNG / ALEXANDER RENNER – Schnell die Mail beantworten, dabei kurz ans Telefon gehen während wir eigentlich gerade Kaffee kochen und nebenbei noch Frühstücken. Multitasking. Oft geht es gar nicht ohne – egal, ob im Job oder im Privaten. Ist aber gar nicht so toll, wie immer alle sagen.
Es gibt Studien, die zeigen: Wir machen mehr Fehler und unser IQ sinkt, wenn wir so viele Dinge gleichzeitig machen. Stimmt das? Unser Experte Alexander Renner hat Antworten. Er ist Neuro-Wissenschaftler und Speaker.

 
 

Abzocke: Altersvorsorge! - So rette ich mein Geld!

FINANZEN UND ANLAGEBERATUNG / MALTE KRÜGER - „Wenn ich an meine Rente denke, habe ich Angst.“ Diese Sorge teilen die meisten von uns. Viele Arbeitnehmer und Selbstständige, aber auch Eltern und schon Azubis und Studenten stellen sich die Frage: Wie entgehe ich der Altersarmut? Und wo soll das Geld sinnvollerweise investiert werden, das gespart wurde oder aktuell jeden Monat zur Verfügung steht? Die Welt der Aktien und Fonds ist oft undurchsichtig, ein wahrer dunkler "Finanz-Dschungel". Da wollen wir jetzt Licht reinbringen, denn: Wir sprechen mit jemandem, der sich da reingewagt hat. Undercover sogar.
Unser Experte Malte Krüger hat hinter die Kulissen geschaut und weiß, worauf wir z.B. bei einem Beratungsgespräch achten müssen, damit wir nicht über den Tisch gezogen werden. Er erklärt uns, was für Altersvorsorge wirklich wichtig ist. Malte Krüger ist Rhetorik-Coach, Journalist und Autor des Buches "Undercover in der Finanzindustrie".

 
 

Tritt das Leben dir in den Hintern - 5 Tipps, wie du zurücktrittst

MOTIVATION UND WILLENSSTÄRKE / KATJA PORSCH - Das Leben ist kein Ponyhof - und manchmal kriegen wir das deutlich zu spüren. Die Waschmaschine geht kaputt, das Auto springt nicht mehr an und der Chef meckert nur rum. Das sind die alltäglichen Kleinigkeiten, die wir alle meistern. Aber manchmal kommt es noch dicker: Über die Feiertage wurde zu Hause eingebrochen. Das Auto oder - viel schlimmer - der Partner ist weg. Und das Konto zeigt eine dicke Null an. Das sind richtige Niederlagen! Und es fühlt sich so an, als hätte das Leben uns in den Hintern getreten.
Treten Sie zurück! Und starten Sie nochmal neu durch, sagt Katja Porsch. Sie ist Speakerin und Motivationscoach und hat das Buch geschrieben „Wenn dir das Leben in den Hintern tritt - Tritt zurück!“. Sie weiß, wie wir bekommen, was wir wollen. Und woher wir die Motivation dafür nehmen können.

 
 

Demotiviert statt engagiert? – Was Mitarbeiter wirklich bei der Stange hält

KONFLIKTE, KOMMUNIKATION, ENTSCHEIDUNGEN / DR. GERD KÖSTER – Die Unternehmen von heute bieten auf den ersten Blick gar nicht mal so schlechte Arbeitsplätze. Glaubt man den Statistiken, war aber zuletzt jeder zweite Arbeitnehmer reif für den Jobwechsel. Liegt das daran, dass das Arbeitsklima dann doch schlecht ist oder die Bezahlung mies? Oder dass vielleicht die Wertschätzung für die Führungsetage ein Fremdwort ist? Und was können Unternehmer machen, um ihre Leute zu halten? Wie kann die so oft gewünschte Identifikation mit der Firma gelingen?
Antworten hat Geschäftsführer, Top Speaker und Coach Dr. Gerd Köster. Er sagt: Für den Firmenerfolg ist es besonders wichtig, dass die Motivation, die in jedem Mitarbeiter steckt, nicht unterdrückt wird.

 
 

Too Much Information – Wohin mit dem Datenwust?

INDUSTRIE 4.0 & DIGITALISIERUNG / JOHANN HOFMANN – Überall Daten. Daten über Daten. Wir haben sowohl im Job als auch zuhause zig Speichermedien, vollgeballerte Laptops und online gespeicherte Daten. Mal ehrlich: Einen richtigen Überblick haben wir doch schon lange nicht mehr, oder? Und wie soll es mit diesem Datenwust überhaupt weitergehen?
Unser Experte Johann Hofmann hat über 30 Jahre Erfahrung aus Digitalisierungsprojekten. Er ist Wegbereiter der digitalen Transformation und einer der gefragtesten Keynote-Speaker Deutschlands zu diesem Thema.