TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Stille Nacht, doofe Nacht? So genießen Sie die Weihnachtszeit gelassen

GESUND, ENTSPANNT und LEISTUNGSFÄHIG / HOLGER KRACKE – Geschenke einpacken, den Baum aussuchen, Weihnachtsmails an die Kunden verschicken. Und Silvester ist ja auch schon bald! Die letzten Wochen des Jahres sind für viele alles andere als entspannt. Dabei soll es an den Feiertagen eigentlich um die wichtigen Dinge gehen. Liebe, Harmonie, Familie. Doch für viele kann die Adventszeit in ein Abhetzen ausarten... .
Stop! Weihnachten funktionert auch ohne Stress, sagt Holger Kracke, und verrät uns jetzt wie. Er ist Experte für gesunde Leistungsfähigkeit und Bundesvorsitzender des Deutschen Bundesverbands für Burnout-Prophylaxe und Prävention e.V.

 
 

Erst panne, dann peinlich - So übersteht ihr jede Peinlichkeit

INKLUSION, GEFÜHLE UND MARKETING / AXEL DICKSCHAT - Mit voller Wucht gegen die Glastür laufen, beim Losrennen hinfallen oder peinliche Handyfotos von der letzten Party: Warum kann sich in diesen Momenten nicht einfach der Boden auftun? Zum Glück passieren diese unangenehmen Szenen jedem von uns. Doch der Lacher der Anderen sorgt im ersten Moment für einen knallroten Kopf, verschämtes Nach-Unten-Schauen und ein krächzendes "Ups" aus unseren Kehlen. Genauf falsch! Sagt unser Experte. Jeder von uns kann auch stolz aus so einer Panne gehen.
Wie jede Peinlichkeit zu überstehen ist, das weiß ein echter Peinlichkeitsexperte: Axel Dickschat ist internationaler Sprecher, Marketing- und Vertriebsleiter für Inklusion. Sein Motto: Es ist wie es ist – ich bin wie ich bin! 

 
 

Schluss mit Streit zur Weihnachtszeit - Nie mehr Familienkonflikte unter`m Tannenbaum

KONFLIKTLÖSUNG / CHRISTOPH MARIA MICHALSKI - Langsam wird es ernst: Lebkuchen, wohin man blickt, Gedränge auf den Weihnachtsmärkten und ständige Beschallung mit "Last Christmas" und anderen Klassikern. Wie heißt es doch so schön: „It’s the best time of the year …“ In der Realität sieht das jedoch meist anders aus: Bei der Bescherung fließen Tränen. Erst fliegen die Vorwürfe, dann die Teller – und unter Umständen ist die komplette Familie bereits am ersten Feiertag gespalten, bevor der Braten auf dem Tisch steht.
Für Konfliktexperte Christoph Maria Michalski steht fest: Das alles wäre absolut vermeidbar! Der Selbst-Unternehmer arbeitet unter anderem als Konfliktnavigator und ist Autor des Buches „Die Konflikt-Bibel“.

 
 

Keine Angst vor Frost, Eis und Schnee! - Must-Haves für den Auto-Winter

AUTO UND VERKEHR / ZDK - AUTO UND VERKEHR / ZDK - Funkelnde Eiszapfen an den Dächern, schneebedeckte Wege - Wunderschön kann das Winterwonderland sein - Aber eben auch tückisch - Besonders für Autofahrer: Frostige Frontscheiben, glatte Straßen und immer die Sorge, im Schnee stecken zu bleiben. Wer sicher durch den Winter kommen will, sollte bestens auf die kalte Jahreszeit vorbereitet sein. Welche Winter-Must-Haves in jedem Auto vorhanden sein sollten, auch wenn sie erstmal irgendwie altbacken klingen, das besprechen wir jetzt mit unserem Experten Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. Er sagt: Wer über einfache Hilfsmittel lacht, dem vergeht das bestimmt, wenn er im Winter mal so richtig liegenbleibt.

 
 

Schön durch den Winter - 5 Experten-Tipps

KOSMETIK UND BEAUTY / ANTJE MEYER – Klassiker im Winter: Kalt draußen. Da kommste vom Weihnachtsmarkt oder dem Winterspaziergang und ohne den Lippenpflegestift geht gar nichts mehr. Spröde Lippen, trockene Haut, splissiges Haar... Im Winter kommt schnell das ein oder andere Beauty Weh Wehchen an den Start. MUSS aber nicht sein, denn wir können vorbeugen und etwas dagegen tun.
Mit ganz einfachen Tricks kommen wir so total schön und gepflegt durch die Winterzeit, weiß Kosmetikexpertin Antje Meyer. Sie ist Trainerin im Bereich Medical Beauty für Entwicklung und Training.

 
 

Fettnäpfchen, Bereicherung oder heißes Pflaster? - So fluppt Whatsapp im Job

ARBEIT UND ERFOLG / MANUEL MARBURGER - Wer was mitzuteilen hat, der greift zum Handy. Das Date beim Italiener, die Kumpeltour, die Elterpflegschafts-Sitzung. Ganz viel davon wird eben mal schnell geklärt und zwar meistens mit Whatsapp. Hier kommt es aber auch häufig vor, dass Welten aufeinander prallen. Denn da ist schon viel von uns zu sehen, was der Chef vielleicht nicht wissen soll. Oder soll ich drauf verzichten, meinen Status zu teilen, weil er mich dann in Badehose sieht? Und umgedreht: Ist Whatsapp für Firmen hilfreich bei ihrer Arbeit mit Kunden?
Es kann auf jeden Fall alles funktionieren, sagt unser Experte Manuel Marburger. Er ist Unternehmensberater, Coach, Speaker und sagt aber auch:  Nur, wenn die richtigen Spielregeln beachtet werden, kann Whatsapp ein Segen sein.

 
 

Gutschein unterm Tannenbaum - Praktisch oder No Go?

UMFRAGEN / RADIOEXPERTEN - Jeder von uns steht gerade wie jedes Jahr vor der Herausforderung: Was verschenke ich zu Weihnachten? Einen Pullover, ein Parfum oder doch lieber einfach Geld oder einen Gutschein? So kann sich derjenige selbst das aussuchen, was ihm wirklich gefällt. 

Aber wie finden Sie Geld oder Gutscheine unterm Tannenbaum: Praktisch oder No Go?

 
 

Kein Stress im Weihnachtsgeschäft! - Wie Verkäufer entspannt bleiben

Service & Kundenberatung / REGINA KMENTA - Wir alle laufen in der Vorweihnachtszeit durch die Geschäfte: Abgehetzt, gestresst und manchmal deswegen auch schlecht gelaunt. Wir sagen: Die Vorweihnachtszeit ist anstrengend... Aber wie geht´s eigentlich den Leuten auf der anderen Seite des Ladentischs? Für die Verkäufer im Einzelhandel sind die Wochen vor Heiligabend sehr belastend. Und trotzdem gilt: Der Kunde ist König! Wie also schaffen sie es, mitten im ganzen Christmas-Shopping-Wahnsinn freundlich und motiviert zu bleiben?
Regina Kmenta ist Expertin für Service und Kundenbegeisterung - Sie hat wertvolle Tipps für Verkäufer, damit diese entspannt durch die Vorweihnachtszeit kommen.

 
 

Kaffee oder Tee? - Wie wir im Alltag Entscheidungen treffen

ENTSCHEIDUNGEN / PETER BRANDL - Wir sind morgens noch nicht ganz wach und müssen schon die erste Entscheidung fällen: 5 Minuten liegen bleiben - ja oder nein? Schlummermodus an oder aus? Und in diesem Takt geht es den Tag über weiter. Lieber das blaue oder graue Kostüm für das Meeting? Vor der Arbeit noch 'ne Runde joggen? Den Chef endlich wegen der Gehaltserhöhung fragen?
Egal ob zu Hause oder auf der Arbeit - wir müssen etliche leichte und auch schwierige Entscheidungen im Alltag treffen. Doch wie gehen wir dabei vor? Warum schieben wir Dinge tagelang auf und in einem anderem Moment entscheiden wir sie endlich anzupacken? Was passiert in unserem Kopf?
Einer, der sich mit den großen und kleinen Entscheidungen des Lebens auskennt, ist Experte Peter Brandl. Er ist Kommunikationsexperte und Autor des Buches "Hudson River - Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffen".

 
 

Wie peinlich! Oder doch nicht? - So gehen Sie richtig mit Pleite, Pech und Pannen um

LEISTUNGSSTEIGERUNG UND MOTIVATION / MICHAEL VON KUNHARDT – Den Geburtstag der Oma vergessen. Eine Schramme ins neue Auto gefahren. Oder den Job verloren. Es gibt eine Menge Reinfälle, die uns zähneknirschend oder peinlich berührt zurück lassen, mit Frage wie: "Wie komme ich aus der Nummer bloß wieder raus?" Oder "Was sollen die Anderen nur von mir denken?".
Dabei gehören Pleiten, Pech und Pannen zum Erfolgreich sein dazu, sagt Michael von Kunhardt. Er ist Experte für Spitzenleistungen in Sport und Business. Mit ihm klären wir jetzt, wie man eine Blamage ins Positive kehrt und wie man mit Peinlichkeiten am besten umgeht.

 
 

Ey, du Opfer! – Mobbing in der Schule trifft Kinder hart

BERATUNG, COACHING UND KONFLIKTMANAGEMENT / ANDREAS SCHMIED -  Wenn Kinder auf einmal nicht mehr gerne in die Schule gehen, vielleicht sogar schwänzen oder körperlich leiden, dann muss das nicht immer daran liegen, das sie beim Lernen nicht mitkommen oder überfordert sind. Es kann auch sein, dass sie gemobbt werden. Mobbing in der Schule, das kann richtig heftige Züge annehmen. Die Krux ist, dass sich Kinder oft dafür schämen und deshalb auch den Eltern erstmal nicht erzählen, was da passiert.
Wie betroffene Familien mit Mobbing in der Schule umgehen können, das verrät uns jetzt unser Experte Andreas Schmied. Er ist Unternehmensberater, Experte für Lebensglück und Anti-Mobbing-Coach.

 
 

Wo hab ich denn...? - So finde ich immer meine Sachen wieder!

GEDÄCHTNIS UND LERNEN / GREGOR STAUB – Wenn ich mir überlege, was an Zeit drauf geht, wenn ich was suche. Das ist beim Handy ja noch okay, das kann man anrufen. Aber wenn es erst losgeht mit Schlüsseln oder irgendwelchen Unterlagen. Oder mit Dingen, die plötzlich an Bedeutung gewinnen, weil man sie auf einmal braucht. Das kann der blöde Vierkant sein, um die Heizung zu entlüften. Oder die Pumpe für den Ball. Oder die teuren Eintrittskarten fürs Konzert, wo ich doch echt sicher war, dass ich da einen richtig guten Platz für gefunden hatte. Klar, Besserwisser sagen jetzt: leg einfach immer alles an den gleichen Ort, dann passiert das nicht.
Das krieg ich aber nicht hin und deshalb halte ich mich lieber an Gregor Staub. Er ist Gedächnistrainer, Dozent und Lernprofi und hilft mit seiner Methode „mega memory“ Erwachsenen und Kindern beim Lernen und dabei, sich Dinge besser merken zu können.

 
 

„Kollege“ Mob – 5 Tipps gegen Psychoterror am Arbeitsplatz

BERATUNG-COACHING-KONFLIKTMANAGEMENT / ANDREAS SCHMIED -  Mobbing ist echt schlimm, grade in den letzten Jahren ist das ein echtes Thema auch am Arbeitsplatz. Da hetzen Kollegen untereinander oder der Chef hat jemanden auf dem Kieker… Allerdings ist der Begriff auch etwas "abgegriffen", wird also andauernd benutzt, für alles Mögliche.
5 Tipps für alle, die sich beim Thema "Mobbing im Job" angesprochen oder betroffen fühlen, die hat jetzt unser Experte Andreas Schmied für uns.  Er ist Unternehmensberater, Experte für Lebensglück und Anti-Mobbing-Coach.

 
 

Wie motiviert ihr euch für die Winterzeit? Umfrage

UMFRAGEN / RADIOEXPERTEN - Er ist oft eisig kalt und nass oder knackig-kalt und sonnig: Wenn der Winter da ist, dann müssen sich viele Menschen erst daran gewöhnen. Die meisten möchten da doch zu Hause auf der Couch rumgammeln oder vor dem warmen Ofen sitzen? Oder doch nicht? Wir wollten wissen, ob und wo sich Menschen für die Winterzeit motivieren.  

 
 

Alptraum Einbruch – Warum weit mehr gestohlen wird als Wertsachen

MENTALE STÄRKE & ERFOLG / CHRISTOPH HIRSCH - Es ist für jeden eine Horrorvorstellung: der Einbruch in die eigenen vier Wände. Fakt ist: alle dreieinhalb Minuten wird in Deutschland in eine Wohnung eingebrochen – das sind  über 400 Mal Angst und Schrecken jeden Tag! Die Täter hinterlassen dabei nicht nur den Schaden an der Wohnung und den Verlust von Eigentum sondern auch tiefe Spuren im Unterbewusstsein der Beklauten. Rund ein Viertel aller Opfer leiden so stark unter den Eindrücken, dass sie sogar wegziehen wollen.
Warum das so ist und wie man es schaffen kann, sich doch wieder sicher zu fühlen, klären wir mit Christoph Hirsch. Er ist Mindset- und Stress-Experte.

 
 

Ich hol‘ mein Bier hier! – Bierbrauer haben keine Angst vor’m Onlinehandel

BRAUEREI UND BIER / VELTINS – Der Einzelhandel im Land, der wird seit Jahren scharf angegriffen. Sein Herausforderer und Gegner heißt: Onlinehandel. Da wird vor Ort im Geschäft geschaut und probiert – und am Ende im Internet bestellt. <
Ob diese Entwicklung demnächst auch unser gutes deutsches Bier erfasst und wie eine Brauerei sich dieser Frage stellt, das möchten wir jetzt von unserem Experten Ulrich Biene von der Brauerei Veltins wissen.

 
 

„Digitali-wie?“ – Warum uns ein Wort vor der Zukunft Angst macht

DIGITALE TRANSFORMATION / BERTHOLD GLASS – Alle Welt spricht darüber und doch weiß niemand von uns so recht, was das eigentlich bedeutet: „Digitalisierung“ - Ein Wort, das einen so komplexen Prozess beschreibt, dass es alles, aber auch nichts ausdrückt. Ein Begriff, vor dem viele von uns Angst haben, weil der digitale Wandel ganz neue Herausforderungen und technische Veränderungen mit sich bringt – Unser Experte Berthold Glass erklärt uns jetzt, wieso dieses Wort so schwammig ist und weshalb es trotzdem lieben lernen sollten. Er ist Onliner der ersten Stunde und unterstützt seit Jahren Unternehmen dabei, sich im digitalen Markt sicher zu bewegen.

 
 

Sind wir jemals zu alt für einen Adventskalender? Umfrage

UMFRAGEN / RADIOEXPERTEN - Die Läden sind voll - mit Spekulatius, Lebkuchen und Glühwein - aber auch mit Adventskalendern! Alle Formen, alle Farben, alle Inhalte gibt es da mittlerweile. Vom Schokokalender für 1,99 Euro bis hin zu hochpreisig gefüllten Kalendern oder Rohlingen zum Selbst-Befüllen ist alles im Angebot. Wir wollten wissen: Ist ein Adventskalender nur was für Kinder? Oder machen Erwachsene die 24 Türchen auch gerne noch auf? 

 
 

Seitenweise Nervenkitzel - Warum wir Thrilller so gerne lesen

KREATIVITÄT UND INSPIRATION / PETER PAKULAT - Ein Schauer läuft uns über den Rücken, Gänsehaut breitet sich aus und doch kann man die Augen nicht von ihm lassen: Dem Thriller! Fitzek, King, Larsson - Sie alle haben uns mit ihren Büchern das Fürchten gelehrt und wir lieben es! Thriller gehören zu den beliebtesten Genres und das obwohl einige Geschichten nervenzerreißend sind. Aber warum sind ist das Böse so lesenswert und was fasziniert uns an guten Thrillern so, dass wir sie unbedingt zu Ende lesen müssen?
Das besprechen wir jetzt mit Peter Pakulat, er ist Experte für Kreativität und der Gründer des Beratungsunternehmens FREIGEISTEREI.

 
 

Demotiviert statt engagiert? – Was Mitarbeiter wirklich bei der Stange hält

KONFLIKTE, KOMMUNIKATION, ENTSCHEIDUNGEN / DR. GERD KÖSTER – Die Unternehmen von heute bieten auf den ersten Blick gar nicht mal so schlechte Arbeitsplätze. Glaubt man den Statistiken, war aber zuletzt jeder zweite Arbeitnehmer reif für den Jobwechsel. Liegt das daran, dass das Arbeitsklima dann doch schlecht ist oder die Bezahlung mies? Oder dass vielleicht die Wertschätzung für die Führungsetage ein Fremdwort ist? Und was können Unternehmer machen, um ihre Leute zu halten? Wie kann die so oft gewünschte Identifikation mit der Firma gelingen?
Antworten hat Geschäftsführer, Top Speaker und Coach Dr. Gerd Köster. Er sagt: Für den Firmenerfolg ist es besonders wichtig, dass die Motivation, die in jedem Mitarbeiter steckt, nicht unterdrückt wird.

 
 

Box Dich durch den Herbst! – Alte Sportart im neuen Trend

FITNESS/BOXEN/MENTALE STÄRKE/ CHRISTOPH TEEGE – Die Tage werden kürzer und plötzlich ist es da: Dieses Bedürfnis, einfach nur auf der Couch zu liegen. Keine Motivation, kein Antrieb, keine Power. Schlimm, oder? Da hilft Sport. Und wer keine Lust auf ein Fitness-Studio hat, sondern was anderes sucht, der könnte es einfach mal mit Boxen versuchen. Diese an sich alte Sportart liegt voll im Trend. Also: Boxhandschuhe an, den Sandsack malträtieren und Agressionen abbauen!
Denn Boxen macht uns fit – und zwar auch mental, weiß unser Experte Christoph Teege. Er ist Boxcoach und Speaker und rät uns, dass wir uns mal tatsächlich "durch den Herbst boxen".

 
 

Geborene Sieger? – Warum Talent den Fleiß um Längen schlägt

MOTIVATION UND WILLENSSTÄRKE / KATJA PORSCH – Der Druck auf die Schülerinnen und Schüler heutzutage ist enorm. Sie kriegen zum Teil schon in der Grundschule Nachhilfe, damit sie aufs Gymnasium gehen können. Und später macht ein Mädel dann vielleicht mit Ach und Krach ihr Abi und soll studieren gehen, obwohl sie vielleicht viel lieber baut und werkelt. Und darin sehr talentiert ist. Wäre die Ausbildung im Handwerk nicht eher ihr Ding?
Ja, sagt unsere Expertin, denn: Wer einfach nicht gut in etwas ist, der wird es auch später nicht – egal, wie fleißig er übt, meint Katja Porsch. Sie ist Speakerin und Motivationscoach und ist sich sicher: Nur wer sein Talent erkennt und drauf baut, sichert seine Zukunft richtig!

 
 

Viel mehr als Stäbchen, Reis und Plagiate - So ticken die Chinesen!

SINOLOGIE, WIRTSCHAFT, WELTHANDEL/DR. SABRINA WEITHMANN -   Ganz ehrlich: Für uns Deutsche ist doch China eine Nation, die uns jetzt nicht soo nahe steht wie zum Beispiel Italien oder vielleicht Österreich. Und kaum einer sagt doch: Hey, ich flieg demnächst nach China - mal ausspannen, Urlaub machen. Was anderes sehen. Die meisten, die ich kenne, sind in China beruflich unterwegs. Nicht erstaunlich, beim Exportweltmeister Deutschland.
Warum wir aber vielleicht doch mal nach China statt in die USA fliegen sollten, das soll uns jetzt mal unsere China-Expertin Dr. Sabrina Weithmann verraten. Sie ist Sinologin und kann uns sagen, was sie an Land und Leuten so fasziniert.