TIPP
schnell
Themen
finden

"Ach, macht doch nichts!" - So bleiben Sie im Job gelassen

GELASSENHEIT / CHRISTIAN HOLZHAUSEN - In der Firma geht es drunter und drüber - und das schon seit mehreren Wochen. Der Chef macht Druck, die Mitarbeiter schwitzen und stöhnen vor Stress, nur Sie bleiben gelassen. "Boah, wie kannst du das alles nur so locker nehmen?", fragen die Kollegen. Tja, Gelassenheit bemerkt man sofort - vor allem wenn Chaos herrscht. Gelassenheit kann auch mal das Allheilmittel für Probleme sein. Warum die Dinge so ernst nehmen und nicht mal etwas lockerer?
Was Gelassenheit alles bewirken kann und ob wir Gelassenheit lernen können, das klären wir jetzt mit Christian Holzhausen. Er ist Unternehmer, Coach und Trainer und nennt sich selbst Anstifter zu mehr Gelassenheit.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Holzhausen, Sie selbst sind Experte auf dem Gebiet der Gelassenheit. Machen Sie uns Hoffnung: Kann ich Gelassenheit lernen?
Was macht Gelassenheit grundsätzlich mit uns?
Dann müsste auf der To-Do-Liste im Büro eigentlich ganz oben stehen: Gelassener werden! Wie hilft uns das konkret im Joballtag?
Hört sich klasse an - heißt im Umkehrschluss aber doch auch: Hektik hilft im Büro überhaupt nicht. Warum genau?
Würden Sie sagen, dass Gelassenheit allgemein in der Gesellschaft einen höheren Stellenwert bekommen müsste?
Ist es überhaupt möglich und sinnvoll, immer und überall gelassen zu sei?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren