TIPP
schnell
Themen
finden

Arbeitsplatz 4.0 - Wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen wird

DIGITALISIERUNG / SVEN ENGER - Dem Kunden per E-Mail ein Angebot schicken? Vor 25 Jahren noch unmöglich! Telefonkonferenz via Skype? Fehlanzeige!
Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant verändert. Computer ersetzen Stift und Papier, Maschinen optimieren Arbeitsabläufe, Robotor sorgen für präzise Ausführungen. Der technische Fortschritt der letzten 25 Jahre war und ist atemberaubend. Entwicklungen, die in den 90ern Jahren noch unvorstellbar waren und an Science Fiction- Filme erinnerten, sind heute Alltag. Und die Digitalisierung ist weiterin in vollem Gange. Denn die Computertechnik wird immer moderner und leistungsfähiger. Da stellt sich vor allem eine Frage: Wie sieht die Arbeitswelt in 20 Jahren aus? Arbeitsplatz 4.0 - was erwartet uns? Inwieweit spielt "Hand Made" in der Zukunft noch eine Rolle? Welche Folgen wird die Digitalisierung für die Gesellschaft haben?
Fragen, die uns jetzt Experte Sven Enger (5 Sterne Redner) beantwortet. Der Unternehmer, Wirtschaftspsychologe und Speaker verrät uns wie der Arbeitsplatz 4.0 aussehen könnte und welche Chancen sowie Herausforderungen die Digitalisierung für die Gesellschaft haben wird.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Enger, die Computertechnik hat sich in den letzten 25 Jahren rasant entwickelt. Wird es in diesem Tempo weitergehen?
Viele Arbeitnehmer, gerade die ältere Generation, verschließen sich vor der Digitalisierung - sehen sich in Konkurrenz mit der neuen Technik. Keine wirkliche Lösung, oder ?
Schauen wir mal 20 Jahre vorraus: Wie könnte denn der Arbeitsplatz 4.0 aussehen?
Unsere Kinder werden also einen High-Tec Arbeitsplatz haben, von dem wir nur träumen können?
Gewerkschaften und Arbeitnehmerverbände haben Sorge, dass Maschinen die menschliche Arbeitskraft irgendwann komplett ersetzen könnten. Was ist da dran?
Welche Herausforderungen bringt die Digitalisierung für Unternehmen mit sich?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren