TIPP
schnell
Themen
finden

"Wenn ich groß bin...?" - Warum Kindheitsträume erfolgreich machen

ERFOLG, VISIONEN & KOMMUNIKATION / MARTIN CURTZ - "Wenn ich mal groß bin, werde ich Feuerwehrmann...oder Chef!" Wer von uns hat in der Kindheit nicht solche oder ähnliche Träume gehabt. Als Kind haben wir noch an das scheinbar Unmögliche geglaubt, Wünsche und Ziele formuliert ohne groß darüber nachzudenken. Was kaum einer weiß: Unsere Kindheitsträume sind enorm wichtig. Sie bringen uns neue Energie und sind der Treibstoff des Lebens.
Martin Curtz ist Coach für Visionen, Lebensfreude und Kommunikation und erklärt, warum Träumen ausdrücklich erlaubt ist.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Curtz, als Erwachsene belächeln wir unsere Kindheitsträume nur. Warum sind sie aus Ihrer Sicht so wichtig?
Was kann ich aus den Träumen der Kindheit denn genau lernen?
Kinder glauben ja noch an das scheinbar Unmögliche. Inwieweit sollten wir uns diese Haltung auch als Erwachsene zu nutzen machen?
Was haben Sie aus Ihren Kindheitsträume persönlich gelernt bzw. wie haben Sie sie sich zu nutze gemacht?
Gibt es denn auch Situationen, in denen man seinen Träumen NICHT nach hängen sollte?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren