TIPP
schnell
Themen
finden

Glühwein in der Mittagspause? - Arbeitsrecht zur Weihnachtszeit

RECHT / RÖMERMANN RECHTSANWÄLTE AG - Der Büro-Adventskalender steht auf dem Tisch, der Kopierer ist mit Lametta geschmückt und der singende Elch wippt neben dem Computer. Das war es aber auch schon mit der besinnlichen Stimmung im Büro. In vielen Unternehmen herrscht zur Weihnachtszeit keine Leise-Rieselt-Der-Schnee-Laune sondern Hochkonjuktur. Dazu trifft man sich mit den Kollegen vielleicht noch auf dem Weihnachtsmarkt und die Weihnachtsfeier steht an. Viele Pflichten! Oder?
Muss ich wirklich zur Weihnachtsfeier? Darf ich mir in der Mittagspause einen Glühwein gönnen? Und wie sieht es eigentlich mit dem Weihnachtsgeld aus?
Prof. Dr. Michael Fuhlrott von der Römermann Rechtsanwälte AG aus Hamburg ist Fachanwalt für Arbeitsrecht. Mit ihm gehen wir die wichtigsten Fragen zum Thema Weihnachten und Arbeitsrecht durch.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Fuhlrott - Die Weihnachtszeit ist teuer. Hat jeder Anspruch auf Weihnachtsgeld?
Bekomme ich wirklich nur Weihnachtsgeld, wenn es im Vertrag steht oder gibt es auch Sonderrechte?
Mit den Kollegen in der Mittagspause auf den Weihnachtsmarkt und einen Glühwein trinken.Darf ich das?
Irgendwer muss Heiligabend und Silvester im Büro die Stellung halten. Da gibt es doch zumindest bezahlen Urlaub, oder?
Für einen das Highlight, für den anderen eine lästige Pflicht: Die Weihnachtsfeier. Muss ich da hin?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren