TIPP
schnell
Themen
finden

Fliegen in Zeiten von Corona - Das müssen Flugpassagiere wissen

ENTSCHEIDUNG & KOMMUNIKATION / PETER BRANDL – Hustenalarm! Es gibt für viele seit Wochen kein anderes Thema als das neue Corona-Virus. Das ist in Deutschland längst angekommen. Aber viele überlegen, ob es derzeit sinnvoll ist, in andere Länder zu reisen. Denn so kann sich das Virus natürlich immer weiter verbreiten. Wie sicher bin ich eigentlich in Flugzeugen vor einer Ansteckung?
Was machen die Verantwortlichen, damit der Flieger keimfrei bleibt? Das fragen wir den Berufspiloten, Kommunikationsexperten und Autor Peter Brandl. Er hat unter anderem das Buch „Crash Kommunikation“ geschrieben.

 
 
  Teaser mp3 mus
Kann man zur Zeit eigentlich noch fliegen? Wie gefährlich ist das Fliegen in Zeiten von Corona und Co?
Was würde denn passieren, wenn ein Fluggast ein Risiko darstellt? Eine Quarantänestation im Flieger gibt es ja nicht...
Was machen die Verantwortlichen generell, damit der Flieger keimfrei bleibt?
Es gab ja schon einige Fälle, in denen Corona-Infizierte per Flieger nach Hause geflogen wurden. Was passiert in diesen Fällen danach mit dem Flieger?
Kann ich selbst als Fluggast etwas tun, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren