TIPP
schnell
Themen
finden

Raus aus dem Depri-Modus - Optimistischer Start ins neue Jahr

STRESS UND UND ERFOLG / CHRISTOPH HIRSCH - Seit Monaten ist alles gleich: wir sitzen fest und finden einfach keinen rechten Weg aus diesem Schlamassel. Wir treffen uns fast nur noch digital, haben beruflichen und finanziellen Sorgen. Dann sorgen wir uns natürlich auch um unsere Gesundheit und wünschen uns irgendwie einfach nur unser altes Leben zurück. Gründe genug, niedergeschlagen und deprimiert zu sein.
Warum wir gerade jetzt einmal einen anderen Blickwinkel einnehmen und ein bisschen mehr Mut und Optimismus wagen sollten, darüber sprechen wir mit Christoph Hirsch - er ist Mindset- und Stress-Experte.

 
 
  Teaser mp3 mus
Social-Distancing, Ausgangssperren oder auch nicht kleiner werdende Sorgen rund um Gesundheit, Familie und Beruf – da kann man schon mal deprimiert sein, oder?
Was meinen Sie, wenn Sie von Problemen und Herausforderungen – aber auch einer Chance sprechen?
Herr Hirsch, wieso zeigt uns Ihrer Meinung nach die Krise, wie gut wir zum Beispiel unsere Freundschaften gepflegt haben?
Sind nicht gerade in dieser Situation die digitalen Medien ein möglicher Ausweg aus der sozialen Isolation?
Herr Hirsch, Sie sprachen davon, dass es wieder mehr Mut braucht. Wie meinen Sie das?
Welche Tipps haben Sie, um etwas optimistischer in die nächsten Monate zu gehen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren