TIPP
schnell
Themen
finden

Aus dem Garten auf den Teller - So ernten Sie Ihr eigenes Gemüse

GARTEN / GARDENA - Zarter Blattsalat, tiefrote Tomaten oder knackige Möhren: Es geht einfach nichts über frisches Gemüse. Es ist gesund, voller Vitamine und schmeckt auch noch total lecker. Und das Gute: Wir müssen die Vitaminbomben nicht zwangsläufig auf einem Wochenmarkt oder im Discounter kaufen. Im Gegenteil! Auch Hobbygärtner können ganz einfach Salat, Kohl und Co. im eigenen Gartenbeet anpflanzen. Dabei gilt es einige Tipps und Tricks zu beachten und schon landet das Gemüse aus dem Garten direkt auf dem Teller. Lecker!!!
Worauf Sie beim Gemüseanbau und der Pflege achten müssen und welche Gemüsesorten sich für den eigenen Garten am besten eignen, weiß Heribert Wettels von Gardena.

 
 
  Teaser mp3 mus
Worauf müssen Hobbygärtner beim Anlegen eines Gemüsegartens als Erstes achten?
Welche Gemüsesorten eignen sich für Hobbygärtner, die noch nicht so viel Erfahrung haben?
Gibt es bestimmte Gemüsesorten, die nicht nebeneinander ausgesäht werden sollten?
Auf was sollte man denn bei der Beetpflege achten?
Gibt es Geräte, die bei der Pflege eines Gemüsegartens besonders wichtig sind?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren