TIPP
schnell
Themen
finden

Gelassenheits-Guru oder Choleriker - Welcher Typ bin ich?

GELASSENHEIT / CHRISTIAN HOLZHAUSEN - Kennen Sie so einen Menschen: Als Familienvater totaaaal geduldig - da erklärt er seinem Sohn zum zehnten Mal, dass er doch bitte sein Zimmer aufräumen soll - und im Büro geht er schon bei dem kleinsten Problem an die Decke? Jeder von uns hat eine andere Toleranzgrenze, regt sich über unterschiedliche Themen auf und hat dabei mehr oder weniger Temperament. Gibt es also wirklich unterschiedliche Gelassenheits-Typen? Woran erkenne ich, welcher Typ ich bin und wie kann ich es vielleicht beeinflussen?
Unser Experte Christian Holzhausen hat Antworten auf diese Fragen. Er ist Unternehmer, Coach und Trainer und nennt sich selbst Anstifter zu mehr Gelassenheit.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Holzhausen, gibt es wirklich unterschiedliche Gelassenheits-Typen?
Gibt es das Phänomen, dass jemand in seinen unterschiedlichen Rollen unterschiedlich gelassen ist? Zum Beispiel als Vater mehr als im Job?
Kann ich meine eigene Gelassenheit beeinflussen oder bin ich einfach "der Coole" oder "der Choleriker"?
Bin ich von Geburt an ein bestimmter Gelassenheits-Typ oder entwickelt sich das erst im Laufe der Jahre?
Warum hilft es mir, zu wissen, wie schnell ich eigentlich wirklich an die Decke gehe?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren