TIPP
schnell
Themen
finden

Ade, Altersarmut! - Wieder auf der Bank sitzen, statt in der Bank schwitzen

FINANZEN & VORSORGE &/ STEPAHNIE SCHMITZ - Wann hat sich Ruhestand eigentlich zuletzt gelohnt? Ich habe das Gefühl, als meine Oma und mein Opa in Rente gegangen sind, konnten sie ihren Lebensabend noch halbwegs genießen. Mittlerweile ist es ja so, dass die meisten von uns Angst vor der Pension haben: Altersarmut ist ein großes Thema und das wird es wohl leider auch in Zukunft sein. Und ich ertappe mich selbst, dass ich mir denke: "Ich hab ja noch Zeit damit!" - dass dieser Gedanke ein fataler Trugschluss, erklärt uns heute Finanz-Coach Stephanie Schmitz.
Sie ist Expertin im Bereich Vorsorge und Wohlstand und sie erklärt, was jeder von uns tun kann, damit wir im Alter gemütlich auf der Bank sitzen können, anstatt schwitzend in der Bank vor dem Geldautomaten stehen zu müssen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Schmitz, man kann es nie oft genug sagen - wir müssen früh genug damit anfangen, uns um die Altersvorsorge zu kümmern, richtig?
Mit welcher Art der Altersvorsorge sollte ich denn so ab Mitte, Ende 20 starten?
Es gibt aber auch viele Leute, die dieses Alter schon überschritten haben - ist da dann gar nichts mehr zu retten?
Welchen Tipp können Sie unseren Hörern geben, die bereits im Ruhestand sind und bereits damit zu kämpfen haben, über die Runden zu kommen?
Frau Schmitz, ich möchte die Stimmung zum Ende nicht herunterziehen - aber wie schätzen Sie die Entwicklung des Themas "Altersarmut" ein in den nächsten Jahren?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren