TIPP
schnell
Themen
finden

Black Friday im Soft-Opening? - So geht Schnäppchenjagd im Internet

E-COMMERCE & ONLINE MARKETING / FABIAN SIEGLER - Es geht mit Riesenschritten auf Weihnachten zu und täglich lesen wir Horrormeldungen über Materialknappheit und was alles demnächst nicht mehr zu kriegen sein wird. Fachleute warnen davor, dass Geschenke möglicherweise nicht mehr zu beschaffen sind, wenn wir alle noch länger warten. Dazu kommen Menschen, die ohnehin von langer Hand ihre Gaben einkaufen - und so sind es jetzt sehr viele, die darüber nachdenken, schonmal das eine oder andere Schnäppchen online zu machen. Am liebsten jetzt, bevor es nichts mehr gibt - und also auch diesmal am besten noch vor dem Black Friday am 26. November. Ist das okay, worauf müssen wir achten und was ist überhaupt von den superduper-Deals zu halten, die uns im Internet täglich angezeigt oder wöchentlich angepriesen werden? 
Das alles erklärt uns jetzt e-Commerce-Experte Fabian Siegler - er ist und Marketingprofi und betreibt seit Jahren erfolgreich Dropshipping.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Siegler, wie gut sind Sonderangebote im Internet wirklich?
Müssen wir für echte Preiskracher einfach auch Glück haben?
Kann ich herausfinden, ob die Angebote seriös sind, also ein Anbieter wirklich ein gutes Produkt abgibt?
Sollte ich mich davon unter Druck setzen lassen, wenn etwas nur kurz verfügbar ist?
Warum denken Sie, glauben wir weiter daran, dass wir im Internet den Super-Tages-Deal mit "echt sattem Rabatt" einfahren?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren