TIPP
schnell
Themen
finden

Häng den Anstand an den Nagel - Brauchen wir Anstand im Job?

KOMMUNIKATION & FÜHRUNG / DIANA ROTH - Immer höflich, immer nett und freundlich, so wollen wir auf der Arbeit auftreten - in erster Linie natürlich dem Chef oder der Chefin gegenüber. Aber auch unseren Kollegen wollen wir nicht auf die Füße treten. Wir sind ja schließlich ein Team. Ist das aber immer nötig? Spätestens, wenn uns z.B. ein Kollege immer wieder einen Haufen Arbeit hinterlässt, fühlt es sich nicht mehr wie ein Team an. Und wir sind sauer. Müssen wir dann immer Anstand bewahren?
Das verrät uns Coachin Diana Roth. Sie ist Expertin für Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation und Berufsbildnerin.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Roth, für die meisten von uns ist Anstand im Berufsleben selbstverständlich. Sehen Sie das auch so?
In wieweit bringt uns Anstand nach vorne im Berufsleben und wann hält er uns auf?
In welchen Situationen im Job, können wir den Anstand auch mal bei Seite lassen und egoistisch sein und auch mal anecken?
Es wird immer wieder gesagt, dass wir in einer Ellenbogengesellschaft leben und das immer schlimmer wird. Ist da nicht Anstand im Arbeitsleben gerade jetzt besonders wichtig?
Welche Auswirkungen hat unser Verhalten auf den Chef und die Mitarbeiter, wenn wir einfach mal unser Ding durchziehen ohne Rücksicht auf Verluste?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren