TIPP
schnell
Themen
finden

SO werden wir Europameister im Job - Was wir von Ronaldo und Co. lernen können

KOMPETENZEN & ERFOLG / JÜRGEN WAELLNITZ - Ronaldo, Lewandowski, Haaland: Die besten Fußballer Europas messen sich bei der Europameisterschaft und die Fans schnalzen mit der Zunge. Und egal, wer am Ende Europameister wird: Auch wir können von den Fußballstars so einiges lernen. Und damit meine ich nicht die Künste am Ball. Denn Profisportler sind dafür bekannt, ihr Potential maximal zu entfalten und dafür, dass sie immer besser werden wollen.
Was wir uns im Job von den EM-Stars abgucken können, sagt uns jetzt Jürgen Waellnitz. Er ist ehemaliger Leistungssportler, Mental- und Kommunikationscoach sowie Experte für Potentialentfaltung.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Waellnitz, fangen wir mal an mit DEM Torjäger Europas, Robert Lewandowski. Wie lernen wir, so zielstrebig und hungrig wie er zu werden?
Thomas Müller bringt ganz andere Qualitäten mit, er wird auch "Radio Müller" genannt und versprüht immer gute Laune. Wie kriegen wir das hin, auch in Stresssituationen ein Lächeln auf dem Gesicht zu haben?
Cristiano Ronaldo ist seit so vielen Jahren auf unfassbar hohem Niveau. Wie schaffen wir das im Job, nie nachzulassen und auch nach so vielen Jahren noch so fokussiert zu sein?
Deutschlands Torhüter Manuel Neuer ist auch ein Phänomen, vor allem, weil er in jedem Moment eine wahnsinnige Ruhe ausstrahlt. Wie können wir diese Gelassenheit erlernen?
Gibt es sonst noch Dinge, die wir von den Topstars der Fußball-EM mitnehmen können?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren