TIPP
schnell
Themen
finden

Spion im Haus? - So sicher sind Sprachassistenten

INDUSTRIE 4.0 & DIGITALISIERUNG / JOHANN HOFMANN – Google Home, Alexa, Siri - So heißen die persönlichen Helfer von Heute. Immer mehr digitale Sprachassistenten ziehen in die Haushalte ein. Sie lassen Musik abspielen, schreiben den Einkaufszettel oder lesen die To-do-Liste vor. Smart Home Gadgets machen vieles einfacher, sorgen bei einigen Nutzern aber auch für viele Bedenken. Da die Sprachassistensten aufmerksam zuhören, liegt ein Gedanke nahe: Hört der Mini-Computer auch dann zu, wenn ich es gar nicht will?
Sind meine Daten sicher und kann ich mich schützen vor Überwachung, all das und mehr klären wir nun mit unserem Experten für Digitalisierung Johann Hofmann - Er hat über 30 Jahre Erfahrung aus Digitalisierungsprojekten und ist einer der gefragtesten Keynote-Speaker Deutschlands.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Hofmann, wo liegen die Stärken von Alexa, Siri & Co.?
Viele Nutzer sind trotzdem skeptisch - Wie wahrscheinlich ist es, dass ich über den Sprachassistenten abgehört werde?
Kann ich mich irgendwie vor Hackern schützen, Herr Hofmann?
Gespeicherte Daten können mit anderen Online-Diensten zusammengeführt werden - Wie steht´s wirklich mit dem Datenschutz?
Herr Hofmann, wo machen Sprachassistenten wirklich Sinn - In Büros oder im eigenen Haushalt?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren