TIPP
schnell
Themen
finden

Keine Angst vor Frost, Eis und Schnee! - Must-Haves für den Auto-Winter

AUTO UND VERKEHR / ZDK - AUTO UND VERKEHR / ZDK - Funkelnde Eiszapfen an den Dächern, schneebedeckte Wege - Wunderschön kann das Winterwonderland sein - Aber eben auch tückisch - Besonders für Autofahrer: Frostige Frontscheiben, glatte Straßen und immer die Sorge, im Schnee stecken zu bleiben. Wer sicher durch den Winter kommen will, sollte bestens auf die kalte Jahreszeit vorbereitet sein. Welche Winter-Must-Haves in jedem Auto vorhanden sein sollten, auch wenn sie erstmal irgendwie altbacken klingen, das besprechen wir jetzt mit unserem Experten Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. Er sagt: Wer über einfache Hilfsmittel lacht, dem vergeht das bestimmt, wenn er im Winter mal so richtig liegenbleibt.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Köster, beginnen wir mit dem häufigsten Problem im Winter: der Batterie!
Also ein Starthilfekabel ist wichtig. Was ist denn noch wichtig und vielleicht heutzutage gar nicht mehr so in den Köpfen drin?
Machen wir vorne am Auto weiter - Wieso ist es vorteilhaft einen Handfeger im Handschuhfach zu haben?
Dann setzen wir uns jetzt mal gedanklich auf die Rückbank - Wollen da nur Frauen ne Decke zur Sicherheit liegen haben oder empfehlen Sie das allen?
Wenn man erst einmal im Schnee stecken geblieben ist, helfen wirklich nur Schneeketten, oder?
Also wir haben ein Starthilfekabel, einen richtig gefüllten Reservekanister, einen Handfeger, ne Decke und Schneeketten. Was fehlt noch - vielleicht eine Lampe? Um eine Panne auszuleuchten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren